Tag 2: Endlich Mel Choyce‘s verschobener Vortrag und danach nach Q&A via Zoom.
Der Vortrag war super ✨ und Mel bei der Fragebeantworten einfach toll 💜. Ich würde mir liebend gerne laufend Podcasts von ihr zur Gutenberg-/Wordpressentwicklung anhören. Macht das ganze viel mehr approachable. Und wenn selbst sie, als Angestellte bei automattic mitunter den Überblick bei Gutenberg verliert, beruhigt mich das ungemein.

Show thread

:( Diese amerikanisierte Athmosphäre von übertriebener Begeisterung und ständigem Erwähnen der Sponsor:innen alienated mich schon sehr vom Event und der community.

Show thread

Ich will ja nicht freelancen, aaaaber: Der Talk zum „sustainable freelancing“ war super. Und so offen und ehrlich!

2020.europe.wordcamp.org/sessi

Show thread

Getränk Photo 

Wenn das Camp schon nur online stattfindet, kann ich wenigstens luxuriös hydriert bleiben während ich die Streams schaue :).

Show thread

Ich bin ja ein bisschen salty, dass igendwie die datenschutzschlechtesten und propritärsten Lösungen für alles Technische gewählt :|
Zoom, Youtube, Facebook, Twitter und Instagram als verwendete Technik bzw. Kommunikationskanäle... und das für 'ne opensource Software. Hmpf.
OTOH ist bspw. Google ein Sponsor, nunja.

Show thread

Uuuh, in einer Viertelstunde beginnt das !

Ich freue mich schon total auf den Vortrag von Mel Choyce (Art Direction with Gutenberg), nicht zuletzt weil sie einfach unheimlich unterhaltsam vorträgt. Und yay, visible Queers in tech \o/

2020.europe.wordcamp.org/speak

Uuuh, nur noch 3x schlafen bis .
Schaut ihr auch zu? Oder ist die ganze WP-Geschichte im Fediverse eher nicht so vertreten?

Hmm, ich bin noch nicht so geübt im Umgang mit .

Angenommen ich würde Absolvent:innen eines bestimmten Coding Bootcamps suchen um sie nach ihren Erfahrungen zu fragen: How? Irgendwie bekomm ich das nicht hin 🤔. Hat jemand Tipps?

njan boosted

Ich versuche auf Uberspace 7 linuxbrew zum Laufen zu bringen, aber irgendwie will das nicht so recht.

"configure: error: C++ compiler cannot create executables" ... :c

Das hat doch schon sicher jemand erfolgreicher hinbekommen?

#uberspace #linuxbrew

Seufz. Jedesmal, wenn ich was mit mache ist es so zwei Schritte vor und drei zurück. Ich mein, wenn ich mir dann die 2-6 Stunden nehme, das Problem zu lösen, dann lern ich auch was. Aber danach sind Zeit und Spoons aufgebraucht, die ich für das eigentliche Projekt eingeplant hatte :|

Schaue das erste Mal ein Webinar nur zu APIs. Hoffe ich bin irgendwann auch in der Lage, APIs zu nutzen (außerhalb von der tollen grasshopper.app/ <3).
:yayblob:
Die sind sooo praktisch und well, ich bin fa.. effizient, also wäre ein perfect match.

Gleich mal mein kostenloses Ticket fürs gesichert: 2020.europe.wordcamp.org/ticke

War 2019 beim (offline) WordCampEurope in Berlin dabei und fand es sehr sympathisch und hab einiges gelernt :).

njan boosted

#CSS
If you are nostalgic, here is a CSS library for building interfaces that look like Windows 98
jdan.github.io/98.css/

Oh gosh! Der Moment, wenn man eine (leider noch im Aufbau befindlich, kann deshalb nicht hin linken) Webseite sieht und sie einfach so toll ist! Richtig ästhetisch, benutzbar, setzt bis auf 'ne Farbkontrastgeschichte sogar in Sachen accessibility den Standard einfach mega hoch (ich werde mir da sowas von was anschauen) und das CSS ist so inspirierend! Aber: es ist ein selbstgestricktes CMS dahinter, das der Webdesigner selbst entwickelt hat?

Und seine eigene Website sieht aus wie von 2002 ^^‘

njan boosted

Yesterday I had a very nice encounter on the internet. I'm currently programming a prototype to show how to recognize Phishing mails in everyday work routine. After I was stuck for several hours and didn't manage to mirror the contents of my js array into my HTML code, I used the help function of glitch.com. After a few minutes I worked with a person from Sweden to get my code working. This is the internet as I wanted it to be back then and what has become so unrealistic in the last years.

Uh, jetzt habe ich grad in 1 Pause auch noch einen sehr schönen Einführungsartikel zu effizientem gefunden, der vor allem sehr gut vorstellt. (Auch so praktische Funktionen wie mit button.navi*3 gleich drei <button class="navi“> zu erzeugen.)

Und sie stellen die einzige Erweiterung vor, die ich im VScode gerade nutze (den live server) plus einen automatischen sass-umwandler, den ich definitiv auch brauche. Yay, , here I come.

heise.de/ct/inhalt/2020/2/156 (Paywall, leider.)

Show thread

Ich habe letztens in einem kleinen Workshop nebenbei mitbekommen, dass es in Codepen vermeintliche "Shortcuts" fürs Schreiben von HTML gab. Sogar das ganze HTML-Grundgerüst konnte mit einem sowas wie "html:4" eingefügt werden.

Jetzt habe ich an anderer Stelle zufällig gelernt, dass das -Befehle waren und Emmet bspw. auch bei VS Code schon eingebaut ist. :yayblob:

Bin sehr begeistet.

docs.emmet.io/cheat-sheet/

njan boosted

#Illustrations
Some nice free (for personal and commercial use) illustrations of black people for your next digital project, a nice idea for a more inclusive design

blackillustrations.com/

njan boosted

#Colors
More color fun: Overly descriptive color palettes, because, why not?
I love the unamusing cool blue :D

colors.lol/

njan boosted

Wanna use Winamp again to listen to your fav MP3s?

You can download Webamp desktop here :
desktop.webamp.org

And then you can use this Hackers skin!
archive.org/details/winampskin

Hack the planet!

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community