Gerade die neue LTS-Version von Ubuntu installiert, die vor ein paar Tagen rauskam und beim Sichern meiner Daten genau das vergessen, woran ich die letzten 3 Wochen gearbeitet habe: Mein Pixelspiel und noch ein anderes, in das noch mehr Arbeit floss. Alle Programmdateien, alle Bilder, alle Töne... Weg. 😔 Mal schauen, ob ich mit PhotoRec oder foremost etwas wiederherstellen kann.

Merke: Sich lieber etwas mehr Zeit als 5 Minuten zum Überlegen nehmen, ob eins auch wirklich alles gesichert hat... 😭

Wiederherstellen ist schwierig, wenn die Dateinamen alle futsch sind. PhotoRec ordnet js-Dateien als Textdateien ein, was sie zwar auch sind, aber so kann ich mein Zeug nicht zwischen den anderen 100.000 Dateien wiederfinden. Und foremost findet über 300.000 PNGs, die ich alle überfliegen müsste. 😩

Da mach ich lieber alles neu, sonst sitze ich hier für Stunden und am Ende war die Arbeit vielleicht fruchtlos. Das Brainstorming wird wesentlich leichter fallen, weil ich noch halbwegs weiß, was ich wie gemacht hab. Trotzdem ist meine Arbeit von 3 Wochen kaputt und das schmerzt. 😑

In Zukunft wird ordentlich gesichert ☝️😠 (und ab und zu auf meinen Server hochgeladen 😶).

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.