Show more

Bin ich empfindlich, weil ich Nachrichtentöne nervend finde? Frage für meine Sofa-Gesellschaft.

Sonntag. Wieder ein Vermögen beim Bäcker ausgegeben. Warum nehme ich denn auch immer ein Kind mit, das mit der Auslage auf Augenhöhe ist?!

Wenn Leute ihr Engagement oder Korrektheit einer Aussage in Prozenten größer 100 angeben... Was soll man denn dazu sagen?

Die für Dezember angekündigten gelben Tonnen sind immer noch nicht da und die gelben Säcke werden offenbar nicht mehr abgeholt und wehen seit Montag durch die Gegend.

Gestern Abend an "The Passage" wieder festgestellt, dass ich zu diesen modernen Serien nicht kompatibel bin. Dauert mir alles viel zu lange für das bisschen Story. Für mich wäre da ein Film effizienter.

Dass meine Mutter immer so kurz nach Weihnachten schon wieder Geburtstag hat, nehme ich ihr auch jedes Jahr wieder übel.

Ich habe das verdammte PS5-Logo noch nicht gesehen. Was soll denn das für ein Hype sein?

Arbeitskollege hat mir eine Dose "Knackwurst" aus der Heimat mitgebracht. Heute Abend dann also der Test, ob seine Heimat und meine tatsächlich die selbe sind.

Na bravo. Wieder irgendwie den Arm gezerrt. Gerade als ich dachte, nach drei Monaten, es ausgestanden zu haben.

Der letzte freie Tag, bevor man wieder zur Arbeit muss, kann eigentlich nie wirklich gut werden, oder?

madhatter boosted

Ich würde ja zu gerne klingeln, einfach nur um zu sehen, wer öffnet...

Es ist beim Anbringen und Abnehmen der Lichterketten leider gleich: das dringende Bedürfnis sich selbst damit zu strangulieren!

Komme langsam wieder in Gang, war seit Weihnachten schon dreimal laufen und nun sagt die Uhr es sei "Overreaching". Nagut, leg ich mich halt wieder faul auf die Couch.

Erst ein Starthilfekabel kaufen und dann realisieren, dass man ja seit Jahren ADAC-Beiträge zahlt und den Service anrufen könnte.

Könnte jetzt auf eine gute Feuerzangenbowle. Leider nur Zutaten für Glühwein im Haus.
Glühwein ist kein Ersatz für Feuerzangenbowle!

Nach dem letzten Teil, war etwas Überwindung nötig, aber es war ein durchaus positiver Abend.

Kein Weihnachten ohne einen "Stirb Langsam"-Teil.

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community