Follow

Das schönste in meinem Leben sind nicht dämliche "Nachteilsausgleiche" die mich im Alltag nicht unterstützen - wie z.B. freier oder bevorzugter Eintritt irgendwo, sondern einfach mal ganz normal behandelt zu werden ohne überall die Behinderung vorzuhalten.

Ist leider echt hart, wenn nicht mal die eigene Familie diesen Wunsch anerkennt und man als "Miesepeter" etc. abgestempelt wird, weil man /ihnen/ einen Tag versaut, indem man gerne auf sowas verzichtet. Ich hasse es.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community