Follow

Ist euch mal aufgefallen, das im Chaos fast niemand genau benennt, was man irgendwo tut? Überall heißts nur, "hier tun Menschen gerade Dinge."

Und das finde ich irgendwie blöd. Weil es für Leute die mit der Szene nicht vertraut sind einfach nur nichtssagend und ausladend ist.

@nwng ist halt oft auch schwer zu sagen was die Menschen da gerade genau machen... Evtl hat die Person die dir das gesagt hat einfach keine Ahnung gehabt was die Menschen da machen.... zumindest höre ich die Floskel immer in diesem Kontext...

@jr Ja, man könnte es aber schon spezifizieren, z.B. "person xy (mal den namen sagen) hackt gerade etwas, ich weiß leider nicht, was genau, aber es erzählt dir bestimmt etwas darüber". Oder bei der Frage "was geschieht in einem hackerspace"... gibt es auch wesentlich bessere antworten als "hier werden dinge getan"

@nwng hm also ich finde es auch schwierig zu definieren was genau in einem Hakcspace passiert weil es halt sehr dynamisch und fast organisch ist... aber ja ich Stimme dir prinzipiell zu und würde selbst auch versuchen das Leuten anders zu erklären

@jr Ja, natürlich ist das so, man kann nicht alles wissen und vielleicht auch nicht direkt erklären, aber dann sollte man das vielleicht wenigstens so ausdrücken, dass mehr Fragen dazu funktionieren. Weil auf "hier passieren Dinge" gibt's halt nur eine mögliche Frage, deren Antwort in jedem Fall definitiv ist: "Welche Dinge?".

@nwng @jr

was ist das

blaues licht

was tut es

es leuchtet blau haaaaahahahahahah

:|

@nwng @jr Ich versuche die "Es passieren Dinge" aussage immer zu umgehen indem ich einfach von zwei drei Sachen die ich schon im Hackspace gemacht hab erzähle und nachfrage ob Person selbst auch schon Dinge ge-baut/bastelt/hackt... hat oder etwas machen will.
Aber es wäre wirklich schön eine bessere Erklärung zu haben was "hier" so passiert.

@nwng Finde ich auch blöd. Qualifiziert vermutlich als "Gesprächskiller" (Wort das ich mal in einem Kommunikationskurs aufgeschnappt hab).

@nwng Beschäftige mich seit kurzem etwas mehr mit Integration von Neuwesen in unseren Hackspace, kann den Vortrag und die darin erwähnten Welcome Patterns von den Häcksen&co. empfehlen. Hören sich alle sehr plausibel an, konnte ich aber aufgrund von Corona noch nicht selbst testen. media.ccc.de/v/36c3-10890-welc

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community