Mir wurde gerade von einer Website dieses hCaptcha präsentiert.

Das ist ein neues Level an Schwierigkeit, das ich nicht mal in Situationen mit meinem besten Sehvermögen lösen könnte. Die Anmeldelösung boykottiere ich, und wohl künftig auch alles, was hCaptcha einsetzt.

Wieso gibt es eigentlich AccessiBe noch und wieso werfen diesen ableistischen Betrüger*innen immer noch so viele Firmen Millionenbeträge hinterher, statt endlich echte Expert*innen für die Barrierefreiheit von digitalen Systemen zu engagieren? Das ist so kaputt alles.

Hab vor anderhalb Jahren schon mal dazu gepostet. Hier ist ein schöner Krimi zur Firma: adrianroselli.com/2020/06/acce

Wo kommt eigentlich dieser Trend her, dass sich alle Strukturen über Telegram organisieren wollen? Die „offiziellen“ Clients sind barrierefreiheitstechnisch immer noch ein Desaster und damit unbenutzbar für viele, die dringend in Strukturen gehören. Wie wäre es mit Signal oder im Zweifel sogar WhatsApp? Mailinglisten? Discord, wenn es unbedingt viele Social Features braucht?
Aber bitte bitte, benutzt nicht Telegram als einfachen Default. Setzt nicht voraus, dass das für alle irgendwie geht.

In iOS/iPadOS 16 und macOS 13 gibts für VoiceOver die Eloquence-Sprachausgabe! Finally! Es ist so gut!

RedHat hat einen blinden Software Engineer für die Arbeit am GNOME-Desktop unter Linux eingestellt. Das sind tolle Neuigkeiten - wenn es klappt und er gut eingebunden wird, können wir uns auf ein paar Verbesserungen freuen. Endlich!

news.itsfoss.com/red-hat-acces

36°C im Wetterbericht für Sonntag. Ich glaube, ich gehe schon mal vorsorglich kaputt. :D

Ich bin gestern über dieses Parodie-Video zu Jan Böhmermanns "Ich hab Polizei' gestolpert: t.co/Y68QCOGXZ2. Unioronisch halte ich das für eine gute -Form eines Musikvideos - dadurch habe ich das Video zum Song zum ersten Mal richtig erleben können. Der Stil wird quasi 1:1 kopiert, und Bilder weit mehr als nur beschrieben - Als Gesamtwerk funktionieren original und im Anschluss dieses Video perfekt zusammen. Gibt der einen sehr guten Parodie nochmal mehr Tiefe.

Heute zum - dem Global Accessibility Awareness Day, gibt es an vielen Ecken besondere (Bildungs-)Angebote zum Thema Barrierefreiheit. Ich lade euch gern ein, mal zu stöbern und etwas Neues zu lernen - ich finde auch ständig neue Ressourcen. Accessibility ist eine Reise.
Aber erstmal gibt es auf Arbeit heute eine interne Barrierefreiheits-Schulung für redaktionelle Inhalte, die ich unterstütze. Sehr wenige Teilnehmende, aber wichtig, dass sie nach monatelanger Pause wieder stattfinden kann.

Ich darf das -Finale heute Abend mit einer größeren Gruppe Leute verfolgen - mit live . :3

Würde mir trotzdem wünschen, dass gerade bei solchenEvents die AD auch per GRETA-App o.ä. on demand und trotzdem synchron angeboten werden, damit sie für die anderen möglichst unaufdringlich sind. So wirds jetzt wenigstens ein Abend voller Accessibility-Awareness :D

Ich frage mich wirklich, wie Zoom es geschafft hat, diese komischen Meeting-Nummern und Zufallscodes zu etablieren. Oder sein riesiges Boilerplate, das jedes Mal in jeder Mail mit rumfliegt, wenn man mit einer Person nur kurz 1:1 was besprechen möchte :D

Können wir nicht einfach Jitsi oder BBB etablieren? Dafür braucht man nur einen Link, sie funktionieren direkt im Browser und bieten für die kleinen Konferenzen eh alles, was man braucht.

Ich habe drüben auf der Birdsite einen kleinen Thread zu Barrieren im Studium geschrieben. Es geht darum, dass es sie vielleicht weniger gäbe wenn man nicht ständig ableistisch sortieren würde, wodurch erschwert wird, dagegen anzukämpfen und dass es manchmal Ehrenmenschen gibt, die das irgendwie ertragbar machen.

nitter.net/nwng_/status/152230

Soo, auf diesem Account ist jetzt Schluss mit automatischem Crossposting. Falls das irgendwen bisher gestört hat - tut mir leid :)

Ich bin so viel lieber im Mastodon und hoffe, hier jetzt etwas aktiver zu sein und neue Leute kennenzulernen. Ihr seid alle so furchtbar spannend!

@networkexception @niklasschr Gute Idee, aber ich würde doch gern zu was aussprechbarem wechseln :D

Oh, es scheint, als bräuchte ich dann auch einen neuen Nickname... "nwng" stand ja mal für "Name wird nachgereicht", das habe ich wohl jetzt getan. Ideen werden gesammelt und berücksichtigt ;)

Show thread

Schönes Wetter für so ein Coming Out.

Hallo, ich bin übrigens Casey und ich freue mich total, hier zu sein 🤗🏳️‍⚧️🏳️‍🌈🌺

RT @domingos2
Wenn Sie denken, dass anstrengend ist, denken Sie an die Menschen, für die die Barrieren anstrengend sind.

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community