@ordnung
Follow

Wir haben aufgeschrieben, wie sich chaos.social bislang finanziert, und wie wir uns die Zukunft vorstellen.
tl;dr: So ihr spenden wollt, tut es vorerst an Leahs PayPal-Account unter paypal.me/leahoswald.

blog.chaos.social/2018/08/20/s
--
We wrote a blog post about how chaos.social finances worked so far, and how we want to handle things in the future:
tl;dr: For now, donations should go to Leah's PayPal at paypal.me/leahoswald

blog.chaos.social/2018/08/20/p

Schön dass ihr dann weiter auf Liberapay setzt - Paypal habe #ausGründen nicht mehr..
Schön dass ihr dann weiter auf Liberapay setzt - Paypal haben ja viele #ausGründen nicht mehr..

@hmnd Gar nicht mal so viel – da werden viele Prozente abgezogen, frei und offen ist da auch nicht viel, und insgesamt deckt sich das nicht mit unseren Strukturen. Die bildet liberapay unproblematisch direkt ab, und da entscheiden wir sogar selbst, wie viel Geld wir an liberapay davon abdrücken.

@ordnung Thanks for the transparency! I'd also be interested in the server costs you had so far, maybe you can include those in a later update :)

@ordnung interessant fände ich noch, welche Kosten ihr habt. Damit meine ich nicht nur so harte Sachen wie "Server kostet X" sondern auch "so viele Stunden verbringen wir mit maintenance, Upgrades ... etc". Am Ende müsst ihr ja auch von 'was leben, auch dafür würde ich spenden. Und wenn's nur für ein Kaltgetränk eurer Wahl ist.

@amenthes @ordnung ja, fände ich auch interessant. und wieviel davon ihr schon durch Spenden abdecken könnt :-)

@amenthes @ordnung Zeit zu nennen ist wirklich schwierig. Wir führen da ja keine Zeiterfassung und der Aufwand schwankt doch ziemlich. Aktuell ist es aber doch merklich mehr als sonst bisher. Was die Server Kosten angeht, da hab ich gerade was zu getooted.

@leah @ordnung na, ihr seid mir keine Rechenschaft schuldig. Ich will ja nicht "3,75 Stunden letzte Woche" wissen, mehr so "da geht ein Wochenende im Monat drauf" oder sowas als grobe Orientierung.

@amenthes @ordnung wie gesagt gerade schwierig. Früher waren es eher so 2-5h pro Woche. Aktuell sind es eher so nen halber Tag bis Tag pro Woche, dadurch das halt so viele Menschen neu dazu gekommen sind und so viele Anfragen kommen.

@leah @ordnung Vielen Dank für die viele Mühe! Ich hätte das ziemlich unterschätzt. Ich wünsche euch, dass sich der Aufwand wieder bei "weniger" einpendelt :-)

@amenthes @leah @ordnung Von meiner Seite hat dieses Wochenende >8h gebraucht und unter der Woche sind es gerade auch nicht unter einer Stunde am Tag, eher mehr, die auf Moderation und sonstige Instanzarbeit gehen.

@rixx @leah @ordnung Das ist echt 'ne Menge Holz. Ihr seid auf Liberapay schon vorgemerkt. Geld ist leider das Einzige, womit ich realistisch aushelfen kann. Explizit _auch_ für "gönnt euch mal was". Ihr habt das verdient.

@rixx @leah @ordnung Also wenn der Team-Gedöhns-Teil von Liberapay wieder geht: bitte laut und deutlich hinweisen ;-)

@ordnung kleiner typo "es it quelloffen" ansonsten wie immer vielen vielen Dank für eure Arbeit. Hab am Samstag auf der wieder von euch geschwärmt. :anarchoheart2:

@Bobo_PK
Ist mir auch gerade aufgefallen, da ich erst jetzt den Blogeintrag gesehen habe.

Ontopic, ich habe es schon oft gesagt und kann mich dabei immer nur wieder wiederholen. Ihr macht einen wirklich guten Job und der Aufwand ist nicht zu verachten und unterschätzen. Macht bitte weiter so.

@ordnung @rixx @leah

Helft @ordnung und spendet. Hab es getan und hat garnicht wehgetan.

@ordnung Habe jetzt auch mal meinen Beitrag geleistet. Wäre mir bei Twitter nie in den Sinn gekommen.

@jokke
Ist dasn Witz? Hast du den Blogpost gelesen, auf den du hier antwortest? Da gehen wir detailliert darauf ein, wie wir zu liberapay stehen.

@ordnung m( sorry, ich hab nur den toot gelesen. Das mit den team payments war mir bewusst. Ich bin aber zuversichtlich, dass die das bald wieder hinbekommen.

@jokke … daher unser Statement im Blogpost, ja.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.