Paul Free (14 Ⓐ, lang. german) is a user on chaos.social. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Paul Free (14 Ⓐ, lang. german) @paulfree14@chaos.social

Razzien in wegen .
de.indymedia.org/node/20715

'united we stand aufruf sagt:
"Tag X+1 um 19 Uhr am Kottbusser Tor"

Hannes Heer, Jahrgang 1941, wuchs in konservativen Verhältnissen auf. Erst langsam emanzipierte sich der heutige Historiker. Auch von seinem Vater. Dieser, früher NSDAP-Mitglied und nach dem Krieg CDU-Wähler, reagierte auf den politischen Aufbruch der damaligen Studentengeneration und seines eigenen Sohnes mit hasserfülltem Unverständnis und brach 1968 alle Brücken zu ihm ab.
Radio Corax im Gespräch mit Hannes Heer über politische und persönliche Umbrüche.

freie-radios.net/88872

Und weil ich hier so lange nicht war muss ich euch noch was etwas älteres zeigen…
My way of showing solidarity and support and even more importantly, saying thank you. #kurds #Kurdistan

1985: Zum 40. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation des Deutschen Reiches bezeichnet Bundespräsident Richard von Weizsäcker den als . 30 Abgeordnete der sind der Gedenkstunde aus Protest ferngeblieben.

twitter.com/drguidoknapp/statu

Hm, habe Freitag frei bekommen und überlege mit Kind zur #gpn18 zu fahren.
Gäbe es denn wen di_er noch Schlafplätze (auch gerne gegen kleines Geld) übrig hätte?

@ada ... This is exactly the same problem as police patrolling in cruisers instead of on foot. (leaving aside all the other problems with both social macromedia and police forces)

Alle stuerzen sich auf die winzigste Hoffnung und machen sie schon damit kaputt.

Dokumentation der Zwangsvertreibung ethnische Säuberung in Afrin -
Ansiedlung von Flüchtlingen aus Ost Ghouta
#BreakSilenceOnAfrin twitter.com/sfrantzman/status/

Hey Ihr Lieben,
werde mit meinem Campervan zur #gpn18 nach Karlsruhe fahren. Weiß jemand ob es irgendwo einen Stellplatz mit Duschmöglichkeit in der Nähe gibt?

Freu mich *winkt*

Es geht uns doch gut! Also, mir nicht. Auch niemandem, den ich kenne. Aber so kollektiv. Insgesamt. Als Gesellschaft! Wenn man die Menschen weglässt.

Ankerzentren:

'Mehrheiten für das Konzept finden sich zudem bei den SPD-Anhängern (62 Prozent) und den Anhängern der Linken (53 Prozent).''

keine Ahnung ob die Zahlen stimmen, sind aus einer Studie die die Welt in Auftrag gegeben hat.

xD Charles Krueger (bekannt auf youtube und twitter, gibt sich als libertaer, aber eher Proklassengesellschaft und prorassismus)
zum ersten mai:

''Private Städte sind die Zukunft! Während Sozialisten gerade den 1. Mai nutzen, um ihre ökonomische Ignoranz zu präsentieren, indem sie gegen den "bösen Kapitalismus" demonstrieren, habe ich mit Titus Gebel über private Städte geredet.''

Hagen Grell, sehr bekannter youtuber aus der rechten Szene hatte angekuendigt mit einigen anderen bekannten groeSen eine eigene Plattform zu entwickeln.
Via crowdfunding konnten sie ~60.000 E einsammeln.
die Plattform heiSt frei3 (gesprochen frei hoch 3)
ist bereits angelaufen, wird nun aber erstmals wieder dicht gemacht.
...lt. Hagen, weil Funktionalitaet nicht hinreichend war und Sicherheit auch nicht gegeben nun wieder geschlossen.

Entwicklung laueft weiter.

" Das deutsche Außenministerium will "kampagnenfähig" werden und hat dazu vor kurzem mehrere PR-Experten und Journalisten eingestellt. #Propaganda betreibe man aber nicht"

nö, schon klar. das machen immer nur: "die anderen"

Auswärtiges Amt: Kriegsmarketing statt Friedensdiplomatie? - https://gnusocial.no/url/873178
♲ @fhelling (fhelling@chaos.social): »Weil es oft vergessen wird, hier ein Reminder:
Das Problem sind zu viele Autos. Dieses Problem lösen wir nicht durch Software-Updates, Häuser abreißen, mehr Fahrspuren, Rabatte auf Autos, CSU-Verkehrsminister, oder mehr Parkplätze. Das Problem lösen wir nur(!) durch weniger Autos«

deutschland wusste vom holocaust, viele fanden es gut Show more