Pinned toot

Wer rechte und/oder konservative Parteien wählt, darf mir bitte entfolgen. Danke. :)

Ich hab mal bei Booking.com für das gleiche Hotel mit unterschiedlichen User agents/Browsern gesucht (jeweils natürlich die Cookies gelöscht) In Klammern, in welcher Reihenfolge sie aufgerufen wurden:

(3) macos 322,15€
(4) ipad 354,01
(6) iphone 296,38€

(1) android tablet Samsung firefox 319€

(2) windows firefox/edge 269,70€
(5) tor browser 322€

Ergänzung 2: Die Apps könnten Menschen dann auch realistische Reminder nach einer konfigurierbaren Zeit anzeigen, wenn Nachrichten zwar gelesen, aber tatsächlich vergessen wurden.

Das wäre super praktisch.

Ergänzung: Statt des Lesetests könnten die Nutzer_innen, die Lesebestätigungen nutzen wollen, auch nach einem Hinweis die ersten 100 Marker per Hand setzen müssen, während dabei die Lesedauer gemessen und gemittelt wird.

Idee für eine Best/worst practice?

Das Markieren von Nachrichten mit einer Lesebestätigung in Messengern sollte erst nach einer bestimmten Zeit, abhängig von der Zahl der Wörter erfolgen, um realistisch zu sein. Dazu könnten die Set-Up Screens einen obligatorischen kurzen Lesetest enthalten, bei dem die Zeit gemessen wird und der einen Faktor ermittelt, der mit der Anzahl der Wörter multipliziert wird.

Das sollte ich mir patentieren lassen. :D

Warum hat Amazon noch kein eigenes soziales Netzwerk oder einen Messenger hochgezogen?

we aren't addicted to services; we just really like human connection and tech companies are devilishly desperate to monopolize that experience

These: Durch die Nutzung teurer Apple-Produkte, die "einfach funktionieren", sinkt die Nachfrage nach benutzbarer Software (es existiert für die Nutzer dann ja kein Problem und kein Bedarf mehr). Wenn wir das Geld stattdessen lieber gebündelt in die Entwicklung freier Software stecken würden, hätten wir in absehbarer Zukunft konkurrenzfähige Alternativen für unfreie Systeme.

cdu 

Jeden Tag bilde ich mir bestimmt ein Mal ein, dass die Benachrichtigungs-LED am Handy blinkt, obwohl sie es nicht tut. Spooky.

MoBiel (die Bielefelder Verkehrsbetriebe) ist so ein verdammter Saftladen. Jeden Tag fallen komplette Fahrten morgens aus oder es zieht sich alles ewig hin.

Da kommt man schon ins Überlegen, ein Auto anzuschaffen, wenn der ÖPNV so beschissen läuft.

Abendessen heute: Tortilla Roll Ups mit Käse, gebackenen Bohnen und Cannabis.

Davon kann ich bestimmt gleich gut schlafen. :)

Eigentlich sollten es nur zwei Toots werden, aber dann war es doch ein bisschen mehr. Es geht um "wer macht hat Recht" und andere toxische Strukturen.

leahoswald.de/2019/11/13/wer-m

Es ist ernsthaft schlimm, wie weit die -UI MS Office hinterherhinkt. Die konservativen Menüfans kriegen jetzt einen Anfall, aber echt, diese UI ist so dermaßen eine Zumutung geworden und ist nicht mehr vermittelbar an Leute, die zuvor ein MS Office genutzt haben. Ist mir bei so viel Sponsoring für LO rätselhaft, wieso sie bei der UI nach wie vor so dramatisch hinter Kingsoft/WPS und Softmaker hinterherwatscheln.

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!