Was ist eure These, warum DRM bei Video noch nicht gefallen ist?
Bei Musik war der Markt auf DLs konzentriert. Es ging um Portabilität und Microsofts DRM auf WMA war ein Krampf. Bei iPods ist das DRM dank gutem iTunes-Managment nicht aufgefallen. Aber nicht jeder hat einen iPod oder ein iPhone kaufen wollen.
Video kam eigentlich erst mit den 2010ern als legaler DL auf. Verbreitung über proprietäre Plattformen wie Apple TV und später 'eingebautes' Netflix. DRM intrinsisch speziell bei Streaming.

Follow

@frumble Ich sehe den DRM nicht nur bei Videos, sondern auch sehr lange schon bei Spielen (Steam) und mit Spotify wieder bei Musik im Kommen.

Meiner Ansicht nach kommen Firmen damit durch, weil sie:

a) Nutzer_innen durch den DRM immer in ihrem eigenen(!) Ökosystem gefangen halten,
b) Bequemlichkeit als Wirtschaftsfaktor erkannt haben und damit den Opportunismus in vielen Menschen ausnutzen und
c) Nutzer_innen möglichst an keiner Stelle über die Abhängigkeit in Verbindung mit dem DRM aufklären.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.