Es ist ein extrem unangenehmes Gefühl, potentiell selbst in eine solche Situation geraten zu können, weil das Selbst eben von einer heteronormativen Norm abweicht...

RT @chillxkroete@twitter.com

Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass dieser Beitrag an Reichweite gewinnt.

Homophober, körperlicher Angriff im Raum Koblenz.

🐦🔗: twitter.com/chillxkroete/statu

@Blue1337Blood Dieser innere Konflikt wenn einem so eine Situation Leid tut, aber man schon oft genug Beiträge dieser Art gesehen hat, die sich später als fiktiv erwiesen...
Follow

@maximilia @Blue1337Blood Genau das dachte ich mir auch.

presseportal.de/blaulicht/pm/1

Das passt recht gut, abgesehen von den Angaben zum Geschlecht von allen Beteiligten und denen zum Tatmotiv.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!