@eichkat3r am besten auf einem Verteiler auf dem viele Menschen sind, für die der Termin nicht relevant ist 😻

@datenschutzratgeber Ist "Es ist nicht die Hälfte des Feelings bei der Übersetzung verloren gegangen und damit ist die deutsche Übersetzung auch schön zu lesen" eine richtige Interpretation der Antwort?

Die Mischung aus verneinendem "nicht" und bejahenem ✅ auf eine Entweder-Oder-Frage verwirrt mich🙊

Will ich ReadyPlayerOne auf Englisch oder Deutsch lesen? 📖

Ich kann zwar ziemlich flüssig englisch lesen, würde aber aus Faulheit und für größere Immersion deutsch wählen, wenn die deutsche Übersetzung gut ist und nicht die Hälfte des Feelings bei der Übersetzung drauf ging.

:boost_ok:

@guenther Tatsächlich nicht, zumindestens in Freiburg (Das KIT sieht das anders). Sie können in Stichproben noch einzelne Unterlagen als beglaubigte Kopie anfordern, aber die Bewerbung ist so erstmal digital fertig und eingereicht

How it started → How it's going

(Abgesehen davon war das Bewerbungsportal und der Prozess durchaus brauchbar.)

Essen, Dessert 

Icy Cupcake

Seit längerem mal wieder ein bisschen mit Essen und meiner Kamera ausgetobt

@fluff this is the exact reason why I use the university printers and don't have my own.

Some poor human (most importantly: not me) being is paid to keep them running, I know over 10 places where I can find hopefully a working one and they aren't my own property, so I have a higher threshold to burn them down.

And copying a PDF to USB thumbdrive is the most convenient and best working printer driver on Linux I ever used

@thomas @struppi Aber ich würde sagen, wenn exakt gezieltes Bremsen nicht dauernd gebraucht wird oder die maximale Verzögerung bei Regen wichtig ist, braucht man nicht unbedingt hydraulische Bremsen.
Gut gewartete Felgenbremsen machen ihren alltäglichen Job auch sehr gut.

@thomas @struppi Bei hydraulischen Scheibenbremsen finde ich die Relation zwischen Fingerkraft am Bremshebel und Bremskraft sehr gleichmäßig/linear. Man kann sehr gut alle Zwischenstufen von "nur leicht schleifend" bis "selbst der fette Downhill-Reifen blockiert" mit einem Finger gezielt (an)steuern.

Das Gefühl habe ich bisher bei hydraulischen oder Drahtzug-Felgenbremsen so nicht erlebt. Vorallem bei höherer Bremskraft braucht man bei den deutlich deutlich mehr Kraft am Bremshebel.

@phranck Die Lötstellen finde ich gar nicht so daneben. Da sind ja auch keine Löcher in der Platine, sondern das Kabelende liegt oben auf der Platine in der Lötperle. Viel weniger Lötzinn wäre glaube ich kaum drin gewesen. Und man darf auch nicht vergessen, dass die Lötpunkte ~1mm Durchmesser haben

Was macht man mit einem Gerät was fast zerfällt bevor man es wieder klebt? Noch weiter auseinander nehmen

So sehen also 10€ TrueWireless Kopfhörer von innen aus

@psy Pl@ntNet meint irgendein Trompetenbaum (Catalpa)
ObsIdentify meint entweder Tatarische Buchweizen (Fagopyrum tataricum) oder auch Trompetenbaum
Du könntest sonst noch mal FloraIncognita befragen

identify.plantnet.org/de
observation.org/apps/obsidenti
floraincognita.com/de/

@dantheclamman @eichkat3r if you want to have just a text editor, which at the same time can do everything you need (including LSP Support, so it's basically also a full featured IDE), than I would recommend Kate from KDE kate-editor.org/get-it/

It's just a text editor, but nearly a perfect one

@eichkat3r Da anscheinend nicht alle Ornithomane die Onomatopoesie zu schätzen wissen 😒

Wenigstens beim ZilpZalp hatte man noch Gespür für den Namen…

@eichkat3r Dann aber eine mit eigenem FI. Hatte schon Backöfen, die haben beim Vorheizen den FI geworfen, natürlich während man in einer Videokonferenz war…

@eichkat3r Für alle Uhren, die die Netzfrequenz als Taktgeber nutzen, gibts bestimmt USVs mit sinnvollem Frequenznormal. (Um auszurechnen, schnell man die Sommerzeitumstellung damit realisieren könnte, bin ich jetzt zu faul…)

Und für alle leicht driftenden Quarzuhren gibt's schwarzes Klebenband ;)

@zornell okay, dann war ich nicht ganz blind :)
Mit Wahlfächer meinst du Begleitfach (das graue hier) oder? ziti.uni-heidelberg.de/ziti/de

@zornell Gibts in Heidelberg auch "normale" Informatik MSc oder nur technische/angewandte? Ich habe mich in den letzten Tagen in so vielen Uni-Webseiten verlaufen, dass ich meiner eigenen Recherchefähigkeit nicht mehr 100% vertraue.

@lbehm Sieht tatsächlich ganz nett aus und kommt im CHE auch ziemlich gut weg. Hast du da mal gewohnt oder Informatik studiert?

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community