Follow

Habt ihr Lust, mal was in einem |en Magazin zu veröffentlichen, das absolut * parteilich ist? Das nicht in 'ner Großstadt entstanden ist und queere Themen und Diskurse zu Menschen bringen möchte, egal wo sie wohnen? Das die Stimmen derer veröffentlichen möchte, die im Mainstream ständig untergehen? Und nicht verlangt, dass ihr schon woanders Beiträge veröffentlicht habt?

Jaaaa?!

Dann schaut mal in unseren Aufruf für die nächste Ausgabe rein! :yayblob:
queerulantin.de/?p=1591

PS: Wenn wir "Beiträge" sagen, dann meinen wir absolut alles, das sich irgendwie drucken lässt. Queere Rezepte? Her damit! Photos, Comics, Malerei, Lyrik? Na klaro! Scan einer Collage? Warum nicht.
So lange es was ist, was sich drucken lässt, kann es mit etwas Glück auch in ein Plätzchen finden. :breadnom:

Show thread

@queerulant_in

btw, ich finde es echt sehr erstaunlich, dass ihr nur 19 follower habt, wenn man bedenkt dass 26 leute euren beitrag geboostet habt und einige leute und alles.

Was ich mir auch vorstellen könnte ist dass das regelmäßige posten von artikeln aus eurem magazin evtl für leute interessant wäre.

bspw queerulantin.de/?p=1585 oder so.

@fruechtchen Huhu,

naja, wir haben ja auch noch einen ganz neuen Account :) Artikel aus dem Heft veröfentlichen wir nur in absoluten Ausnahmefällen einzeln online, die gibt es an sich immer nur in der kompletten Ausgabe. Da hatten wir uns von Anfang an zu entschieden, weil es sonst eher ein Blogformat wäre als ein Magazin.

Aber klar werden wir hier, wie auch auf unseren anderen Kanälen, mit der Zeit auch mal Updates und Events usw. veröffentlichen ;)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community