"Hätte Thomas Kemmerich wenigstens etwas Mumm, er hätte diese Wahl zum Ministerpräsidenten mit tatkräftiger Hilfe der AfD gar nicht erst annehmen dürfen. [Er] muss nun mit dem Makel leben, der erste von Faschisten gewählte Regierungschef in der Bundesrepublik zu sein."

neues-deutschland.de/artikel/1

@realramnit Sie meinen von einer faschistischen Partei, oder?
Da waren ja massig Faschisten im Bundestag nach 45. Somit war Adenauer der Erste. Und nicht der letzte.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community