Der Einsatz digitaler Überwachungstechnologie durch die bundesdeutschen Sicherheitsbehörden ist im letzten Halbjahr deutlich gestiegen. So verschickte allein das BKA im zweiten Halbjahr 2019 knapp 35.000 sogenannte stille SMS zur Ortung von Handys. Die Bundespolizei machte laut Regierungsantwort im selben Zeitraum knapp 28.000 Mal von der stillen SMS Gebrauch. Für andere Ermittlungsbehörden (BfV, BND & Zoll) werden die Daten geheim gehalten.

neues-deutschland.de/artikel/1

Follow

Auf Netzpolitik hat der umtriebige Matthias Monroy einen längeren Artikel zur Sache verfasst in dem auch die Zahlen der Bundesländer auftauchen. Diese bewegen sich pro Land im 6-stelligen Bereich.

netzpolitik.org/2020/viele-sti

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community