Follow

Erinnert ihr euch noch an den hochgebauschten BAMF-Skandal in Bremen? Wo tausende Asylanträge nur oberflächlich geprüft und bewilligt worden seien?

Polizei und Staatsanwaltschaft haben in dem Fall nun die erste Schlappe vor Gericht kassiert. Von den damals genannten 1200 Fällen waren vor Gericht noch 121 übig. Dieses dampfte die Zahl auf "einige Wenige" ein, bei denen es Nachprüfungen geben wird. Einer der Ermittler erhebt nun Rassimusvorwürfe gegen Polizei und StA.

tagesschau.de/investigativ/ndr

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community