Pinned post

Wahrnehmung statt Ignoranz.
Verantwortung statt Gleichgültigkeit.
Respekt statt Verachtung.
Solidarität statt Diskriminierung.
Wohlwollen statt Missgunst.
Unterstützung statt Behinderung.
Stärkung statt Vorteilnahme.
Freiheit statt Faschismus
Mit- und Füreinander statt Neben- und Gegeneinander.
Gleichheit statt Überlegenheit.
Gerechtigkeit statt Repression.
Ausgleich statt Durchsetzung.
Teilen statt Ausbeutung.
Autonomie statt Abhängigkeit.
Augenhöhe statt Unterordnung.
Freiheit statt Herrschaft

Pinned post

Eine Risikobetrachtung kann bei Abwesenheit vollständiger wissenschaftlicher Evidenz zu rationalen politischen Entscheidungen nur zu mehr Sicherheit für alle führen, niemals zulasten der Kranken und Armen die Freiheit der Privilegiertesten bevorzugen.

Wer darauf pocht, nichts zu machen und auf auf Evidenz zu warten, will Armen und Kranken schaden.

Show thread

Es braucht nicht eine einzige weitere Studie, um, nach , was schon immer gegen Epidemien geholfen hat und alle seriösen Epidemologen fordern, anzuordnen: Hygiene und Abstand.
Bei heißt.das auch für alle und überall.
Da viele Ärzte ohne Empfehlung der bestimmte Altersgruppen nicht impfen oder Boostern, muss die ihre konservative Empfehlungsstrategie angesichts schnell mutierender Viren in einer Pandemie überdenken.
sueddeutsche.de/gesundheit/str

redcat boosted

Unterm Strich ist die Staatsanwaltschaft München entweder dumm oder böshaft der Piratenpartei an die Hardware zu gehen. Beides egtl keine Attribute die unseren Ermittlungsbehörden für Strafsachen anhaften sollten.

redcat boosted

Wir brauchen ein komplettes Umdenken und einen Neuanfang in der Sozialpolitik. Wir brauchen ein bedingungsloses #Grundeinkommen für ein Leben in Würde und Teilhabe für alle. Weg mit Hartz IV. #IchBinArmutsbetroffen #PIRATEN

Für und braucht es gemeinsame strategische Entscheidungen und den Aufbau eines gesellschaftlichen Entscheidungssystems, das diese begünstigt. Und vor allem ein rasches Ende des aktuellen unsolidarischen und weltzerstörenden kapitalistischen Systems.

Show thread

+ Atom gehört natürlich auch zu den zentralen Riesenprojekten. Bei der kommt aber noch das Geschäftsmodell "Gewinne jetzt ausschütten, Kosten für alle in der Zukunft" dazu, das Grundprinzip, das die Klimakatastrophe befeuert.

Die systemische Nichtnachhaltigkeit vernichtet unsere Zukunft.

AGs mit fliehendem Kapital und Behörden können machen, was sie wollen. Keine Strafe trifft sie wirklich. Haften muss jemand anders. Bei Behörden haften die Steuerzahler und die Umwelt, bei AGs auch.

Show thread

These: Weil mit zentralen Riesen-Energiekraftwerken aus Öl, Kohle, Gas und Riesen-Projekten auch Riesen-Gewinne gemacht werden können, bevorzugt "der Markt" (inkl. der kapitalistischen politischen Entscheidungssysteme) sie vor verteilten Kraftwerken für Wind, Sonne, Wasser, Geothermie, Gezeiten.
Dabei hätten wir dezentral weniger Kosten und Verlustleistung für Transport und Speicherung.

Übrigens hält ein Handy sehr lange. Es braucht nur Sicherheits-Updates.
Dass es dazu keine Verpflichtung gibt, oder zumindest den Zwang zur Veröffentlichung von Open Source Jailbreaks, ist gesetzgeber-gestützte Ausbeutung der Konsumenten durch Oligopolisten und sinnlose Umweltzerstörung.

Das Schlimme an der falschen Begründung ist:
Vor lauter -Verblendung ("bloß nichts explizit gegen Rechtsradikale sagen ohne auch Linke zu verdammen!") bewerten die ÖR Medien das politische Geschehen latent antidemokratisch und faschistoid rechts.

Und das ist fatal für die Entwicklung der öffentlichen Meinung in der Republik.

Show thread

Während die großen Medien betrauern, dass keine absolute Mehrheit mehr hat, ist das aber überhaupt nicht schlimm, sondern klingt eigentlich nach Teilhabe und Demokratie.

Wirklich schlimm ist, dass er mit offenen Faschisten zusammenarbeiten will, dass er teilweise die gleichen Ziele hat.

(4) "Wer Atomkraftwerke verlängern oder bauen will, ist ein Verbrecher an den nächsten Generationen.
(5) Wer mehr Kohle und Gas verbrennen will, ist ein Verbrecher an unseren bioklimatischen Verhältnissen und an den nächsten Generationen.

(6) Wir wollen nichts weniger als die vollständige Energieversorgung mit erneuerbarer Energie. Ab sofort. Und für immer.

(7) Und wir wollen keine einzige Ausrede und keine einzige weitere "gute Idee" mehr hören.

Show thread

(1) Die Atomlobby ist die Bereicherungslobby für vermögende Geldanleger. Das Geschäftsmodell beinhaltet vorzeitige Gewinnausschüttung & Vergesellschaftung der Kosten für Atommüll-"End-"Lagerung.
(2) Im profitoptimierenden Umfeld ist der sichere Betrieb von AKWs unmöglich.
(3) Regierungen, die jahrzehntelang nachhaltige Klimapolitik verweigert haben, um Kernenergie als Ausweg zu präsentieren, spielen ein falsches Spiel, das der Gesellschaft nachhaltig schadet.
->

Deutschland offensichtlich nicht in der Lage, einen Elitecorps ohne aufzubauen.
Dann lassen wir's doch bitte einfach bleiben.
tagesschau.de/investigativ/ndr

Wie lange wollen wir diesen fossilen Dreck denn noch verbrennen?

redcat boosted
Mit Gustavo Petro wird zum ersten Mal ein linksgerichteter Politiker Präsident von Kolumbien. Nach der Stichwahl erhielt der Senator demnach 50,47 Prozent der Stimmen.
Ex-Guerillero Petro gewinnt Präsidentenwahl
redcat boosted
redcat boosted

Theorie ist wenn du alles weißt aber nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert aber nieman weiß warum. Bei Programmieren ist Praxis und Theorie vereint. Nichts funktioniert und niemand weiß warum.

Sogar der will Corona Maßnahmen, die weiter denken als nur bis Ende nächster Woche.

Was die Bundes- und Landesregierungen seit 2020 abliefern, ist - neben dem verächtlichen Umgang mit den berechtigten Forderungen von auch -wirtschaftlich nur 2 Wochen weit gedacht aber gegen jede mittelfristige ökonomische Vernunft.

zdf.de/nachrichten/politik/cor

redcat boosted

Bundesverkehrsminister Volker Wissing ist übrigens ursprünglich als Nachrücker in den Bundestag gekommen, nachdem die FDP-Abgeordnete Marita Sehn 2004 beim Spazierengehen von einem Auto überfahren wurde.

en.m.wikipedia.org/wiki/Volker

welt.de/vermischtes/article287

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community