Habe heute schon wieder von den vielen Arbeitsplätzen in der Kohle gehört, die gerettet werden müssten. Und wieder hat keine.r erwähnt, wie viele Menschen durch Wegfall der Subventionen im erneuerbare Energien Sektor ihren Job verloren haben.

Ok, angesichts der vermutlich größten Demo, die dieser Planet je gesehen hat, mal ein paar Beobachtungen von mir. Jaja, es wird wieder einer dieser Threads. #FridaysForFuture #AlleFürsKlima #ClimateStrike

Ich bin ja mal ultragespannt auf diese "billigeren Bahntickets", die mit dem versprochen werden. Senkung der Mehrwertsteuer heißt ja noch nicht, dass die Preise sinken. Und attraktiver wird die Bahn eh nicht durch 2€ Preissenkung.

Wären die Linken tatsächlich so radikal udn gewalttätig wie gerne behauptet, würde heute Abend in manchen Städten wohl kaum noch ein SUV mit heilen Reifen stehen...

Die verschiedenen Medien des Landes könnten durch der Größe der Proteste angemessene Berichterstattung unter Jugendlichen gerade einige Sympathien bekommen. Nicht immer nur bei der Polizei abschreiben. #justsaying #FridaysForFuture

*Pruuuuust* Scholz behauptet, das läppische Klimaschutzpaket der Groko würde die Forderungen übererfüllen. Wow! Diese Pressekonferenz ist ja amüsanter, als die letzte Brexit-Folge.

#AlleFürsKlima! Heute gehen wir für das Überleben der Menschheit auf die Straße. #Klimastreik-Demos gibt es auch in deiner Nähe: klima-streik.org/ /c

Ich: Hey Körper! Wir hatten ja gesagt, dass wir heute fürs Klima streiken. Das hatte ich aber nicht so gemeint, dass du jetzt gesundheitlich streikst. Ich will zur Demo verdammt!
Körper: *on strike*

Yeah are cool, but do you understand that capitalism and patriarchy need to end as they are the root causes for climate change?

Orrr... die älteren Kolleginnen hier wettern gerade wieder über Friday for Future damit, dass die Jungen ja viiiiiel klimaschädlicher seien, mit ihren Smartphones, alles im Internet kaufen und nach der Demo bei McDo essen. Ich würde hier gerne mal den Flur mit Infografiken pflastern. Alle 2 Jahre ein Smartphone versus alle 5 Jahre ein neues Auto, einmal die Woche Mäcces versus jeden Tag Fleisch in der Kantine, in der Stadt wohnen auf 50qm versus jeden Tag 30km pendeln vom 150qm Einfamilienhaus.

Und für die, die es noch nicht entdeckt habe oder nur einen mobilen Client nutzen: Unser Mastodon hat entschieden mit zu streiken :)

Insbesondere die Abhängigkeit von Microsoft gefährdet die digitale Souveränität des Staates, sagt diese Studie.

Eine Handlungsoption:
Einsatz bzw. Aufbau von OSS-Alternativen nach Bedürfnissen der Bundesverwaltung.

cio.bund.de/SharedDocs/Publika

RT @jimmyschulz@twitter.com

Jetzt hat das @BMI_Bund@twitter.com in einer eigenen Studie endlich schwarz auf weiß, was ich seit Jahren fordere: Setzt auf Open Source! Schon die Internet Enquette #EIDG kam vor Jahren zu der selben Auffassung. #FOSS #opensource

Heute vor 1967 Jahren:

0052 v. Chr. – In der Schlacht um Alesia unter­liegt die galli­sche Armee unter Vercingetorix (Bild) den Truppen Julius Caesars.

de.wikipedia.org/wiki/52_v._Ch.

Postillon, Extrem abwertende, sexistische und gewaltvolle Begriffe 

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.