Ich ärgere mich zunehmend über Firefox, die immer mehr Addons kaputt machen und eh mit dem Teufel paktieren. Meine Umgebung ist völlig hinüber. Also könnt ich nun auch mal wechseln. Irgendwelche Empfehlungen? Ich lege wert auf Datenschutz und Comfort. Also kein Chrome bitte!

@reticuleena
Welche Add-ons sind bei dir von der Umstellung betroffen? Und welche Firefox-Version hast du zuvor benutzt?

@reticuleena Downloadhelper kenne ich nicht. War das der genaue Name des Add-ons? Tree Style Tab gibt es doch noch: addons.mozilla.org/de/firefox/

Musste mich auch von dem ein oder anderen Add-on bzw. vielen Funktionen nach dem Wegfall von XUL verabschieden, aber das Leben ging weiter. Ein Chromium-basierter Browser kommt wegen der Marktmacht von Google schon allein aus idealistischen Gründen nicht in Frage.

@CryptGoat
Chromium: Sehe ich auch so. Das wird mein Zweitbrowser bleiben.
Das Tab-Plugin gibt es noch/wieder? Auch bei ESR? Darauf basierte meine gesamte Ordnung. Fehlt mir sehr.
Downloadhelper: Ja, heißt genau so. Gibt es auch noch. Braucht aber ne externe Anwendung und das Installieren der Selben hat nicht geklappt. Fehlt mir auch sehr, weil die wenigsten Mediatheken o.ä. Downloadbuttons haben, aber Depublizierungspflicht. Und ich HASSE Streaming.

@reticuleena Ich vermute du meinst den (unfreien) Video DownloadHelper? addons.mozilla.org/de/firefox/
Unter Manjaro hab ich ich das mal mit der externen Anwendung getestet und hatte keine Probleme. Welche Distri benutzt du noch gleich und was genau klappt bei der Installation nicht?
Und für die öffentlich-rechtlichen Mediatheken gibt es MediathekView(Web), aber dir geht es vermutlich um die privaten Sender, richtig?
mediathekview.de/
mediathekviewweb.de/

Follow

@CryptGoat Mir geht es um alles von youtube, zu Mediatheken etc. Nervt, wenn man für alles ne extra anwendung braucht. Die Privaten lassen sich mit dem downloadhelper auch nicht laden :(

@reticuleena @CryptGoat Es gibt keine gute Alternative zur Firefox-Familie. Hast du schon PaleMoon probiert?
YouTube-Inhalte schaue ich gern mit invidio.us/ – da ist eine Download-Funktion eingebaut. Und auf der Kommandozeile gibt es ja den universellen Video-Downloader youtube-dl.

@reyhan @chpietsch @reticuleena @CryptGoat Ja, das ist praktisch, aber was machst du, wenn mal ein Video bei invidious nicht lädt? Habe das ziemlich häufig bei frisch publizierten Videos.

@attac_hl
ist mir bisher kaum passiert. evtl nen issue auf github aufmachen wenn das nen wiederkehrendes problem ist? 😅😅😅😅
@chpietsch @reticuleena @CryptGoat

@reyhan @chpietsch @reticuleena @CryptGoat Hab ich auch,finde ich unverzichtbar.Aber mindestens genauso wichtig ist das Addon Invidious Embed,denn diese unertraeglichen Youtube Embeds fragen nichtmal vorher,ob die sie aufrufen willst.Die muss man auf diese Weise auch unschaedlich machen.Der normalen Youtube Webseite koennte man ja wenigstens aus dem Weg gehen.

@Nachbarschaft @chpietsch @reticuleena @CryptGoat Aufm Handy ja. Aber dann muss ich das kompliziert vom Handy aufn Rechner überspielen. Das nervt alles.

@nutomic @reticuleena @Nachbarschaft @chpietsch @CryptGoat Ich will aber nicht nur youtube runterladen! *fußaufstampf* *schnutezieh*
Und ich sagte ja schon, dass das nur einer von diversen Gründen ist.

@reticuleena @Nachbarschaft @chpietsch @CryptGoat Achso der Name ist da wohl irreführend. Das Programm funktioniert auch für viele andere Seiten. Habs grade mit der ZDF-Mediathek probiert und es funktioniert problemlos.

@reticuleena @nutomic @Nachbarschaft @chpietsch @CryptGoat

Das ist historisch gewachsen, mittlerweile gibt es fast alles. Und da die Mediatheken sich auch in sachen player angegelichen haben, funktionieren auch die alle, arte, zdf, ard, etc...
@reticuleena @nutomic @Nachbarschaft @chpietsch @CryptGoat

Es ist mein Feld-, Wald- und Wiesenwerkzeug zur digitalen Sicherung. Manches scheint auch MediathekView nicht im Index zu haben, das hol ich dann darüber. Manche arte Filme gibts z.B. nur im streaming, das geht dann auch.

@ckeen
@nutomic

youtube-dlg kannte ich noch nicht und ist wirklich interessant.

scheinbar kann man aber nicht unter verschiedenne Versionen/Größen eines Videos zum downlaod auswählen , oder habe ich da noch was übersehen?

@reticuleena @chpietsch @CryptGoat

@Nachbarschaft @ckeen @nutomic @reticuleena @CryptGoat
Du hast was übersehen. Es gibt ein eingebautes Handbuch: youtube-dl --help. Die Option, die du vermisst, heißt --list-formats oder kurz „-F“. Aus deren Ausgabe merkst du dir die NUMMER, die Du willst, und lädst sie so herunter:
youtube-dl --format NUMMER URL
oder kürzer:
youtube-dl -f NUMMER URL

@Nachbarschaft @ckeen @nutomic @reticuleena @CryptGoat
Ach stimmt nicht ganz. Per default bekommt man die höchste Auflösung. Damit freie Formate bevorzugt werden, muss man die Option „--prefer-free-formats“ angeben.

@chpietsch Ach das macht es schon wieder so kompliziert. Mal nen Feature-Request schreiben für einen Parameter "höchste Qualität". ;) @Nachbarschaft @ckeen @nutomic @reticuleena @CryptGoat

@Nachbarschaft Gute Frage! Welche version kriegt man dann? Wie kriegt man die höchste Qualität? @ckeen @nutomic @reticuleena @chpietsch @CryptGoat

@chpietsch
Danke für den Hinweis auf youtube-dl, hatte dessen Existenz fast vergessen. 🙈 Echt ein tolles Werkzeug! 👍
@reticuleena

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.