Follow

Das Staffelfinale verspricht Spannung. Ich war ja am Anfang skeptisch. Der neue Premier ist übertrieben evil, was ich auch jetzt noch für eine Plotschwäche halte. So einer käme doch nie bis ganz nach oben. Ggf brauchten sie das, um den Widerstand glaubhaft zu stärken.

@reticuleena Aber er ist ja nur der Spiegel der Partei und des Volkes in der Serie. Das finde ich dann schon geschickt es so filmisch auszudruecken, was nicht gezeigt/gesagt werden kann.

@andrej Aber das ist es ja. Für wie doof halten die Drehbuchschreiber die Briten eigentlich?

@reticuleena Ich finde es ja insgesamt etwas einfallslos. Es ist wie "A Very British Coup"... nur halt umgekehrt. Aber unterhaltsam! en.wikipedia.org/wiki/A_Very_B

@reticuleena @andrej
Guten Morgen. Dieser Johnson mag zwar überzeichnet sein. Aber ist es nicht das, was die Fernsehzuschauer sehen wollen? Das richtig Böse auf der einen Seite und das richtig Gute, was sich dem entgegenstellt.

@Astronom @reticuleena Wo siehst du denn das richtig gute? Das Gute ist jetzt ja noch diffus finde ich. Aber klar, fuer das Season-Finale koennte sich da noch ein*e Retter*in rauskristallisieren. Waere ja auch sehr britisch. Aber wer das ist, ist mir noch echt unklar.

Vielleicht deshalb auch gerade so grotesk.

@andrej @Astronom Was man den Schreibern zu Gute halten muss: Es ist nicht der klassische ami-style-good-vs-evil-Plot, wo der Held von Anfang an fest steht. Aber daran merken wir auch, dass Helden vielleicht doch gar nicht so schlecht sind. Ich fände jedenfalls, dass der mal langsam auftauchen könnte. Gerne auch in Form von einer breiten Widerstandsbewegung.

@reticuleena @andrej
Oder die Geschichte endet tragisch, ganz ohne Happy End. Was ich sehr schade finden würde. Es gibt ja durchaus Widerstand. Was man hier sehen kann petition.parliament.uk/petitio Auch der Wunsch nach einer zweiten Abstimmung ist da. Ein Superheld wäre aber wirklich nicht schlecht. Was macht eigentlich James Bond?

@Astronom @reticuleena Britische Serie... Am Ende muss es die Koenigin richten. Jetzt gerade ist sie ja eher auf der Evil Seite, aber ich glaube sie waere ein guter Redemption Charakter und ... es kann ja kein UK ohne gute Monarch*innen geben, oder? Oder??

@andrej @reticuleena Das stimmt. Aber wenn jetzt alles gut endet. Mit Happy End und so. Der Brexit wird abgeblasen und alle haben sich wieder lieb. Dann gibt es keine 2. Staffel mehr. Und das wäre doch schade. Oder?

@Astronom @andrej Zweite Staffel? Wir sind doch schon in der dritten. Ich finde ja, das könnte die letzte sein. Aber ich fürchte, dass es eine vierte geben wird.

@reticuleena @Astronom @andrej Ich denke auch, dass die noch eine 4. Staffel machen werden. Die Serie läuft zu gut. So lange sich damit Geld verdienen lässt, hauen die bestimmte eine Staffel nach der nächsten raus. Ein bisschen albern, dass es immer der gleiche Cliffhanger sein muss.
Ich befürchte, dass das gleich Schicksal wie Lost ereilt. Die hätten einfach nach der 3. Staffel aufhören sollen, dann könnte ich die Serie jedem weiter empfehlen. :/

@Astronom @andrej Good point. Aber dann müssen sie die richtig Guten jetzt auch mal in Gang werfen. Bisher ist das noch etwas zahnlos.

@reticuleena Also ich denke bei #brexit immer an Katzenfutter. Wahrscheinlich steckt die Katze aus 10, Downing Street dahinter.
@reticuleena @Astronom @andrej
Gibt es zum Staffelfinale eine Pointe wie bei GoT?
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.