Follow

Kennt Ihr einen Hoster für vserver mit *BSD? Ich will absichtlich kein Linux; aber FreeBSD auf ARM oder so?

· · Web · 4 · 8 · 4

@rince @sandzwerg ich bin mit Hetzners Cloud zufrieden, die bieten nativ FreeBSD & OpenBSD an, man muss die VM allerdings erst mit einer Linux-Distro erstellen und dann das passende ISO einbinden. hetzner.cloud/?ref=i5H5vQdYZq6 (Referallink, 20€ Testguthaben).

Ich war vorher bei NetCup, aber die haben ihr IPv6-Routing nicht im Griff.

@aurorus @rince @sandzwerg Gibt es für das Erstellen des VM-Images eine Anleitung?

@rince Auf ARM wüsste ich grad keine Möglichkeiten. (aarm64 ist nur Tier2 → keine Binary updates/pkg → ports)

- Hetzner geht, ggf. eigenes Image hochladen (Fairydust.space rennt dort)
- EDIS (haben aktuelle Images, sind so lala)
- Anexia (Upload eigenes Image, VSPhere/vmx hoffentlich ab 12.1-p8 gefixed, ich debugge noch…)
- Netcup (ungetestet)
- RootBSD, die sind eher spezialisiert drauf (aber Clownflare…)
- Liste: freebsd.org/commercial/isp.htm

OpenBSD: openbsd.amsterdam/

@skyr TOR verbessern indem ich bewusst _kein_ Linux (idealerweise auch kein x86) nutze. Und das dokumentiere damit das andere nachmachen können. Daher überlege ich bei dem Preis; auch wenn ich den Hoster bzw. die Angaben geil finde muss ich schauen ob ich das mir leiste ;) Oder meinst Du, wir hätten dafür was über?

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community