Follow

Lustig: in den 1830ern war "Neuerung" ein klar negatives Wort:

'hat der Gegner irgend eine Veränderung vorgeschlagen, so nenne man sie »Neuerung«: denn dies Wort ist gehässig.' (Schopenhauer)

@rixx @leah in der DDR war der "Neuerervorschlag" im sozialistischen Wettbewerb ein sehr zweischneidiges Ding. Da resonierte auch der deutsche Biedermeier.

@rixx so ändern sich die Zeiten.
Suchst Du heute nach einer Alternative landest in der Faschistenfraktion von Höcke und dessen AFD...😡
😘

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!