Follow

Es ist wieder die Zeit im Jahr, zu der ich nach andern Ebook-Readern schiele, weil mein Paperwhite langsam übles ghosting hat. Wie ist denn die Software und Hardware bei Tolino im Vergleich mit dem Paperwhite?

@rixx Ich hatte bis Mitte letzten Jahres einen Tolino Vision irgendwas und war mit dem ganz zufrieden wenn es um epubs ging. Die Unterstützung für PDFs war eher mau.

Als dann das Display (selbstverschuldet) kaputtging, bin ich auf ein Pocketbook InkPad 3 umgestiegen und will nicht mehr zurück. Die Unterstützung für PDFs ist erstklassig und die Bibliothek unterstützt Calibre Tags. Das einzige was mir zum absoluten Glück fehlt, ist die Möglichkeit gelesene Bücher auszublenden...

@blabber Oh krass, das ist ja mal ne Empfehlung! Da muss ich mal gucken, ob das in ner Woche im Preis irgendwo absackt, denn 200+€ wollte ich eigentlich noch vermeiden.

@rixx
Ich liebäugele gerade mit einem PocketBook Touch HD 3, aus einigen Gründen:
* 7,8" InkPad ist zu groß, 6" ist praktisch für unterwegs und im Liegen lesen
* wasser- und staubfest
* kann Audio
* diverse Dateiformate
* am wichtigsten für Fans öffentlicher Bücherhallen: ist onleihe-fähig
* Betriebssystem Linux
* Firmware Updates verfügbar

Einziges Manko: gibts nur in Kupfer oder Grau ;-)

@blabber Obwohl mich jetzt ja auch die Buttons vom InkPad 2 reizen – so auf der Seite siehts ziemlich nett aus.

@rixx Die Firmware ist, glaube ich, bei allen halbwegs aktuellen Modellen gleich. Da kann man mit ruhigen Gewissen auch ruhig ein Modell aus der letzen Serie nehmen.

@rixx @blabber kommt halt auf die Größe drauf an. Wenn dir 6" reichen, sind die TouchHDs zu empfehlen.

@rixx Software von Pocketbook kann ich sehr empfehlen, besonders wenn du mehrspalitge PDF Paper lesen willst.

Manche Tolinos haben allerdings den Vorteil, dass du das darauf befindliche Android rooten kannst. Ich brauche das allerdings nicht und finde es gut, mal *kein* Android drauf zu haben.

@schmittlauch Ich komme aus der Paperwhite-Welt, ich bin da deutlich mehr auf die Softwarequalität und -geschwindigkeit erpicht als aufs rooten.

@rixx Ich spekulier auch seit ner Zeit mit nem Ersatz zum Paperhite. Ich schau auf den PocketBook InkPad X - USBC, brauchbare Software und n bisschen größer...

@waschtl Größer fänd ich gar nicht mal besser, zumindest in Außenmaßen. Mehr Display-Anteil wäre gut, aber wenn es noch in die üblichen Manteltaschen passt, auch.

@rixx Mein Pocketbook TouchHD 2 passt in Cargohosentaschen, der 3er hat noch weniger Rahmen.

@schmittlauch Pocketbook reizt mich echt noch am ehesten an allen Kindle-Alternativen. Das gibts halt leider meines Wissens nirgends zur Ansicht, und so Katze-im-Sack ist etwas meh.

@rixx viele kleinere Buchläden kooperieren mit PocketBook, dummerweise finde ich die Karte nicht mehr.

@rixx immer noch Stuttgart bei dir, oder wo hältst du dich auf?

@schmittlauch Stuttgart, Mannheim, Berlin (aber Berlin erst wieder Freitag).

@rixx solltest du nen Reader bei einem Buchhändler kaufen, ist deren Shop auf dem Gerät voreingestellt. Das kann aber jederzeit durch den Support geändert werden.

@schmittlauch Ehrlichgesagt habe ich mich über die letzten fünf Jahre sehr an den Modus gewöhnt, meinen eReader aus Paranoia offline zu halten, und bin noch nicht sicher, ob ich das selbst bei einem weniger offensichtlich arschigem Ökosystem ändern werde. Sind halt doch für mich sehr private Daten, die da anfallen.

@rixx kannst du machen. Updates sind als zip herunterladbar, dann per USB drauf spielen.
Die B2B Seite von Pocketbook wirbt auch mit Statistiken (meh) für Unternehmen, es gibt aber zumindest nen Haken zum Ausschalten.

@schmittlauch Huh, sind das wirklich Verkäufer, oder nur vage kooperierende Buchhandlungen? Ich muss diese Woche eh in die Stadt, um Klamotten und Haarschnitt usw, da geh ich mal vorbei. Danke!

@rixx das sind alles Buchhandlungen, die bei Pocketbooks Cloud-Affiliate System mitmachen. Ob sie auch Reader vor Ort haben, klärst du am besten direkt, die winzige inhabergeführte Buchhandlung in meiner Nachbarschaft hat zB nur einen Touch HD 3 rumzuliegen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!