Follow

Wenn ich nach einem Set kleiner Holzfeilen gucke, was ist denn da gut in Sachen Preis/Leistung? Mir reichen da auch zwei oder drei einzelne, es muss nicht gleich so ein Zwölferpack sein.

@sandzwerg @rixx Feilen unterscheiden sich meist nicht nach Holz oder Metall. Ich hab diese hier noch nicht probiert, aber Feine Werkzeuge hat eigentlich immer Qualitätsware, und 22€ finde ich für ein 3er-Set eigentlich angemessen. feinewerkzeuge.de/werkstattfei
Falls du kleinere haben willst, die Nadelfeilensets (eine Ebene höher im Shop) sind dort leider sehr viel teurer… Aber zur Not täte es vielleicht auch schon ein Stück Schleifpapier und ein Rundholz oder stärkerer Draht?

@sandzwerg @rixx ah, natürlich kann man sich da die Nadelfeilen auch einzeln nach Belieben zusammenklicken, auch wenn sie immer noch eher teuer sind.

Meine Erfahrung mit einem billigen 12er-Set Nadelfeilen für 15€ waren eher so meh… nach ein paar Monaten war schon eine der Feilen gebrochen, und der Rest wird schnell stumpf.

@daniel_bohrer Ja, das hatte ich befürchtet. Danke, dann spar ich mir das, und kauf mir ordentliche Feilen, wenn ich sie in zwei, drei Monaten immer noch will. :)

@daniel_bohrer Super, danke! Ich war mir nicht sicher, ob bei Feilen unterschieden wird, gut zu wissen, dass es nicht so ist.
Ich fürchte, für die Sachen, die ich im Sinn hab, werden es aber Nadelfeilen sein müssen, dann mach ich erst mal mit Schleifpapier und dem gelegentlichen Proxon-Schleifaufsatz weiter.

So gings bislang auch, aber ich hatte den Verdacht, dass richtiges Werkzeug hilft – bei den gefrästen Raketen wars etwas nervig/fummelig, in die kleine Öffnung zu schleifen.

@MissInformation @rixx @daniel_bohrer bei dick
gibt es edles & qualitativ hochwertiges,
zum großen teil auch handgefertigtes werkzeug aus den besten schmieden
rund um den globus!

:duckduckgo: :searx:

@rixx Meine Standardfeilen für alles von Holz bis Werkzeugstahl ist das Schlüsselfeilenset von Dick, gute Qualität und preiswert (z.B. hier ebay.de/itm/383139155380, gibts bei vielen Händlern).

Die Vallorbe Nadelfeilen (nochmal kleiner und mit ganz feinem Hieb) sind nur für Holz mMn zu teuer, aber dann sehr schön wenn eins auch feine Metallbearbeitung machen will.

@aekis Ich hab leider nicht das Gerät, um sinnvoll mit Metall zu arbeiten, dann bleibe ich erst mal bei Schleifpapier auf $Stielen. Danke für die Antwort!

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!