Follow

Es sind jetzt bald fünf Jahre (😱), die ich hier als Admin von chaos.social unterwegs bin. Ich habe das mal zum Anlass für einen Rückblick auf die Höhen, Tiefen und gelegentlichen Abgründe genommen.

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, was wir als Admins so hinter den Kulissen tun: rixx.de/de/blog/on-running-a-m

Vielleicht etwas flapsiger als die englische Version, aber das werdet ihr mir sicher nachsehen. (rightttt?)

@rixx Danke für den tollen Artikel und die gemeinsame Zeit! 💜 Auf die Zukunft 🥂

@leah @rixx Danke euch beiden für eure Arbeit, Zeit und Sorgfalt (ja, ich hab tatsächlich bis zum Ende gelesen :P). Ich hab eine grobe Idee, wie sehr eine(n) das involviert, und bin beeindruckt, wie... ruhig und undramatisch ihr das über die Bühne gebracht habt. 5 Jahre sind so viel mehr als ich ad hoc getippt hätte...
Ein paar Details:
1. Fediverse + Twitter Link ganz am Ende defekt.
2. Ich entnehme, ihr wollt keine Hinweise auf neue "böse" Instanzen, sondern lieber konkrete Reporte?
1/2

@leah @rixx
3. Ich entnehme implizit, ihr macht die komplette Moderation ausschließlich zu zweit. Habe mich gefragt, ob ihr ggf. jemand dazu holen wollt, stelle mir aber die Abstimmung auf dem Level mit zunehmender Teamgröße schnell schwierig vor...
2/2

@xpac @leah Ja, genau. Wir haben ein, zwei Mal überlegt, jemanden dazuzuholen, aber das Ausmaß des Zugriffs, gekoppelt mit dem Bedarf nach Absprache, hält den möglichen Personenkreis wirklich ziemlich klein.
Da würden wir halt genau unserer beiden besten Freunde in Betracht ziehen, und die besten Freunde in so eine Nummer mit reinzureiten macht man halt auch nicht ohne Not.

@rixx Ich bin ja wie man seht auf mastodon.onlin und stelle fest, daß eine solche Rieseninstanz von Spammern, Scammern und dem andren Schrott, dn du auch beschreiben hast, geradezu heimgesucht wird. Nur als rfahrungswert: Wenn eines Eurer Mitglieder Euch so etwas meldet, dann schaut ihr da rein oder nicht?

Ihr seid sicher nicht so betroffen, oder?

@jayrope Ne, wir sind da ziemlich gar nicht betroffen, weil ja nur Leute auf die Instanz kommen, die anderen Mitgliedern bekannt sind.

Und natürlich bearbeiten wir Reports – das sollte auch im Artikel erwähnt sein, das ist einer der dicksten Brocken bei der Arbeit.

@xpac Ups, danke, der Link sollte natürlich zu meinen Posts dazu gehen, hab ich glatt vergessen, nach dem Posten anzupassen.

@xpac @leah Wir nehmen auch gerne Berichte über neue Instanzen, die zum Block vorgeschlagen werden, aber auch da eben gerne über die Report-Funktion (am besten mit geeigneten Posts eines Admins/etc), statt über DMs auf unseren semi-privaten Accounts.

@leah @rixx huch, schon fünf Jahre‽ Time flies when you're having fun 😁 Und ich bin sehr dankbar für dieses erweiterte Wohnzimmer, deren Bewohner regelmäßig meinen Horizont erweitern, und wo ich viele interessante neue Leute kennen gelernt habe 💚

@rixx Danke für den Einblick in eure Arbeit und für eure Arbeit, dass ihr uns diesen digitalen Raum zur Verfügung stellt.

Ich lese deinen Blog leidet viel zu selten, weil ich es oft vergesse. Und ich stelle gerade fest: Dein Schreibstil ist wunderschön. Es macht richtig viel Spaß, deine Blogposts zu lesen.

@quantum Danke für die Blumen, aber fairerweise ist es gar nicht schlimm, wenn du meinen Blog viel zu selten liest, weil ich ihn auch viel zu selten schreibe 😉

@rixx Ein riesengroßer Dank, dass ihr uns diesen Raum bereitstellt. Und unbekannterweise Danke an all die Wesen, die rixx davon abgehalten haben zu einem „verbitterten Arschloch“ zu werden! 👏👏👏👏

@juli Der Dank geht überhaupt nicht "unbekannterweise", der geht an genau so Menschen wie dich <3

@rixx vielen Dank für diesen Einblick und vielen Dank @leah und dir für eure Arbeit über die vergangenen 5 Jahre <3

@rixx Aufschlussreicher Artikel, ich hätte erwartet, dass der technische Kram mehr Zeit frisst. Schön, dass das flott geht.
Eure Instanz hat viele coole Leute ins Fediverse geholt bzw. für mich sichtbar gemacht. Danke :)!

@rixx Ist schön, wenn ich im neuen Salon doch recht früh einmal die Gelegenheit habe bewusst die Gastgeber wahrzunehmen, auf deren Sofas ich mich herumfläze. Als Member eines an sich gescheiterten Demokratieprojekts in SL kann ich mich in die Zwickmühlen der wohlwollenden Diktatur gut hineinversetzen. Wir sind letztlich auch wieder in diesen Zustand zurückgekehrt, nach dem stillen Coup der Exekutive sind die Rituale der Mitbestimmung nur noch kosmetischer Natur ;)

@rixx danke für den schönen Artikel, und von ganzem Herzen für eueren ganzen Einsatz hier! Ich freue mich immer dass ich in euerem Wohnzimmer vorbeischauen darf, an der guten Gesellschaft, und den vielen Dingen die ich von euch allen lerne. Danke dass ihr dafür kontinuierlich den Raum schafft!

@rixx @leah
Cool, 5 Jahre 🍬 🎂

Toller Bericht und es ließt sich wie "alles richtig gemacht".

Danke für eure Arbeit!

@rixx Danke, dass ihr das Fediverse so tatkräftig bereichert!

@rixx Danke euch! *nimmt sich eine der vielen flauschigen Ecken auf der Instanz und lässt sich nieder*

@rixx Ich fühle mich hier um Welten besser als früher auf Twitter oder Facebook. Wahrscheinlich liegt das größtenteils an Eurer tollen Arbeit. Ich danke Euch beiden herzlich dafür!

Danke auch für den spannenden Einblick.

@rixx Vielen Dank für den Betrieb des (viel größeren) Nachbarn, und ich sehe mal wieder, wie viel einfacher ich es mit meiner Mini-Instanz habe.

@rixx awwww. Danke für die unsichtbare Carearbeit. Ich kannte den Meldebutton noch gar nicht und fühlte mich ertappt. Zum Glück muss man euch so super selten pingen, dank eurer guten Moderation. :anarchoheart1:
Auf noch viele gemeinsame Jahre auf der ChaosCouch in eurem Wohnzimmer.

@rixx Toller Beitrag, herrlich geschrieben und deshalb seeehr lesenswert! 🙂

Danke, dass du und @leah das hier macht und im Großen und Ganzen hoffentlich mehr Spaß als Ärger habt! Ich fühle mich hier jedenfalls sehr wohl; das ist nicht zuletzt euch zu verdanken. 👍

@rixx
Ich halte mich mal nordisch kurz: DANKE!

@rixx@chaos.social danke für eure grossartige arbeit. chaossoc ist wohl eine der besten deutschsprachigen instanzen im fedi. ihr habt da was sehr schönes hochgezogen :paimon_good:

guter blogpost dem ich grösstenteils auch zustimme

@rixx danke für den Artikel und danke für eure Arbeit!
War im Blog nur bisschen abgelenkt weil die Schriftart (vor allem das Q) so toll ist. ;)
Mus mal rausfinden welche das ist um in meiner Thesis zu verwenden. 😍

@rixx Wow! Und XeLaTeX Anleitung direkt dabei. Das (mit Menschen wie dir interagieren), Menschen die ihre tolle Arbeit frei ins Netz stellen (Georg) und damit eine tolle Ecke des Internets schaffen sind, weshalb ich hier bin. ;-) Danke nochmal und schönen Nachmittag!

@rixx
Danke -- ich hab ja sonst keine Ahnung, was da so hunter den Kulissen läuft.

Was mich aber wundert:
»...this combined with the resulting sense of constant responsibility was what led me to use Twitter again, just to have a place where I can not feel responsible for people...«

Wär das nicht auch mit einem Mastodon-Account auf einer anderen Instanz getan?

@Mr_Teatime Habe ich zuerst probiert, hat aber viel weniger gut geklappt.

@rixx danke für eure Hingabe! Wisst ihr welchen Einfluss Artikel 13 (Copyright Directive) auf das Fediverse bzw. auf dessen Instanz-Betreiber hat? Ich habe dazu in letzter Zeit nichts mehr gelesen. Wird das verdrängt? Oder gab es da positive Veränderungen? Danke!

@rixx sehr interessanter Artikel, riesen Respekt an die ganze freiwillige Arbeit. 👍insbesondere trotz der negativen Aspekte, die klingen echt nervenaufreibend.😟

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community