Follow

Es ist also nicht im Interesse des Nutzers noch mehr Cookie-Warnungen zu sehen?

Naja, werte Webseitenbetreiber, dann lasst doch einfach den ganzen Scheiß mit Tracking, Werbung und Analytics sein.

Es wäre so einfach, wären nicht alle so gierig. Gierig nach Daten. Gierig nach Geld.

Früher hat das Internet auch ohne diesen Mist funktioniert.

@schenklklopfer und das tut es auch heute noch, sollte man den Flitzpiepen vielleicht mal jemand sagen

@schenklklopfer
Ich habe noch nie verstanden was diese essentiellen Cookies sein sollen, die sie auf jeden Fall für die Funktion der Website brauchen die mir nur einen Textbeitrag und Bilder oder manchmal ein Video anzeigt.

@vv01f solche Seiten brauchen keine Cookies. Essentiell werden die erst, wenn du dich aktiv irgendwo anmeldest. Da ist das die Session gespeichert. Alles andere ist Optional.

@schenklklopfer
naja, wenn Du Vorlieben einstellen kannst, zB Darkmode oder Dich aktiv für Mobil- oder Desktopseite entscheidest sind Cookies auch sinnvoll.
@vv01f

@schenklklopfer
ich würde solche "Komfortcookies" für Kunden nicht in den Bereich optional packen. Denn Login ist am Ende auch nur Komfort. Nutzende könnten sich ja auch bei jedem Request authentifizieren. Aber es ist eine müßige Diskussion. Ich finde das Problem beginnt wenn Nutzenden gegen ihren Willen identifiziert/getrackt werden (könnten). Cookies können sinnvoll sein. Javascript angeblich auch 🙄
@vv01f

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community