Follow

Das M1 MacBook braucht echt nur 5,4 Watt?

Obwohl Display auf 100%, WLAN verbunden, Bluetooth verbunden und in einem BBB-Call.

Bin immernoch begeistert wie krass diese Hardware ist :)

· · Web · 3 · 0 · 7

@schenklklopfer
Schade, sehe ich auf meinem älteren MBP gar nicht mit Bordmitteln.
Lohnt es sich, die zusätzliche App zu installieren?

@schenklklopfer Ich bin hier bei 23W, ist aber auch der M1 Pro bei Display auf 100%, zwei Monitore, WLAN und Discord

@aymm Uff, das ist ja gleich mal das fünffache... Wie lange hält da so der Akku?

@schenklklopfer Schwer zu sagen - ist nicht mein Arbeitslaptop, d.h. ich nutze ihn am Abend und am Wochenende und da meistens direkt am Strom.

Da dann aber noch nie Probleme gehabt über den Tag zu kommen, oft auch das komplette Wochenende durch.

Mein Display ist eigentlich nie auf 100% (auf normal bin ich dann bei 17-18W) und lange Discord Sessions vermeide ich dann aber auch :)

@schenklklopfer Hätte die Windows-Welt irgendwann mal alte Zöpfe abgeschnitten, dann wäre das schon viel früher möglich gewesen.

Aber siehe IA64 vs. AMD64 - das eigentlich bessere System hat verloren, weil der alte 💩​ auf dem anderen schneller lief...

Apple hat durch ich relativ kleines Universum die Möglichkeit, irgendwann einen Schnitt zu machen. Auch das tut (alle 10 Jahre, sie Schritt zu Intel-CPUs) den Benutzern weh, wird aber akzeptiert.

@SpaetzleGrab Es gibt halt mit Rosetta2 einen Emulator für den alten 💩, der genauso schnell läuft wie nativ auf x86.

Warum M$ das nicht hinbekommt ist mir ein Rätsel.
Aber es ist offensichtlich ja möglich.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community