Follow

Gerade ist mir etwas aufgefallen: Wir nehmen in diesen Tagen etwas für selbstverständlich, das vor ein paar Jahren noch kaum bekannt war. Ich behaupte, ohne das sähe diese Krise für viele von uns ganz anders aus. Es ermöglicht uns die Vernetzung mit uns fremden Menschen, ohne die aufzugeben oder eine Abhängigkeit von fragwürdigen Unternehmen einzugehen. Diese Form der wäre auf anderen Plattformen so nicht möglich. Danke an alle, die daran Schuld sind. ❤️ :)

@senfcall vernetzung mit eichhörnchen ist auch wichtig :eichkat3r:

@eichkat3r was sind wir froh, dass du deine Senfkörner hier im verbuddelst und nicht auf der . Hier ist der viel gelber als drüben!

@senfcall Früher hatten wir Foren/BulletinBoards, IRC Chats, Mailinglisten, Newsgroups im usenet usw.

Da ging es auch nicht schlecht mit dem Austausch, nur eben zentralisiert und themenzentriert, aber ansonsten auch anonym und entspannt mögich,

Es gab weniger Ablenkung und keinen Cat Content, dafür war man durch die Themeneinschränkung oft in einer Filterblase unterwegs.

Ich werde wohlt alt und sentimental ;-)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community