Pinned toot

Rezept Knoblauchsuppe:

2,5kg Knoblauchzehen in Öl anbraten.

1 kg Tomaten (geviertelt),
3 EL Tomatenmark dazugeben und etwas einköcheln lassen.

1 Bund Thymian,
1 Habernero (zerkleinert),
Lorbeerblätter,
1 l passierte Tomaten
2 l Sahne,
Salz und Pfeffer, zugeben und mind. 20 Min köcheln lassen.

Lorbeerblätter und Thymianstängel entfernen und die Suppe pürieren. (Falls zu dickflüssig mit etwas Flüssigkeit auffüllen)

Kann mit Petersilie garniert werden.

Ich glaube, ich mach mal schnell mein Mailprogramm zu und zocke für den Rest vom Abend Tropico.🏝️

Show thread

Neeeeiiiiiinnnn, die ersten im Kulturverein haben die entdeckt. Diskussionen via Mailinglisten, wie ich sie vermisst habe ... nicht. 😭

Mit Hinblick auf die aktuelle Debatte, zeigt sich mal wieder: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und mag einfach keine Veränderungen. 😂

Show thread

Recherchiere etwas, wie das früher mit dem Samstagsunterricht war und habe einen Spiegelartikel aus dem Jahr 1971 gefunden:

"Ob freilich alle Lehrer und Eltern grundsätzlich für die Fünftagewoche sind, ist noch ungewiß. Eine Abstimmung an Ulmer Schulen, die kürzlich ausgezählt wurde, brachte ein überraschendes Ergebnis: An Gymnasien stimmten 63 Prozent der Lehrer, 74 Prozent der Eltern und 50 Prozent der Schüler gegen die Fünftagewoche;"

spiegel.de/spiegel/print/d-432

Noch kurz was zum gedachten Ablauf: Beginn wäre dann so Mitte April, also mit dem Start der Vorlesungen an der Uni hier.

Würde dieses Buch in 2 Durchgängen, also 2 Terminen besprechen wollen. Das sind ca 50 Seiten pro Termin.

Falls danach noch weiter Lust für einen Buchclub ist würden die Teilnehmer*innen das nächste Buch aussuchen. Das genaue Prozedere dazu müsste noch besprochen werden, könnte mir da aber was vorstellen wie bei @zwitscherbooks@twitter.com

Show thread

Hätte wieder voll Lust auf einen und überlege gerade, ob ich für Semesterbeginn einen Videochat-Buchclub über den studentsichen Kulturverein organisieren will.

Habe mir sogar schon ein erstes Buch ausgesucht. Habe aber Sorge, dass dann sonst kein Mensch mitmacht und ich am Schluß alleine da sitze.

Hätte hier jemand Lust mit mir Quasi von SchwarzRund zu lesen?

shop.ach.je/produkt/quasi/

Btw: Habe ich schon mal erwähnt wie awesome die "Löschen und neu erstellen"-Funktion hier ist?

Show thread

Friendly reminder:

Wenn du von Twitter zitierst, dann solltest du nicht nur den Twitter-@-Handle der zitierten Person hinschreiben, weil dass dann auf den @-Handle-Account auf deiner Instanz verweist und das oft nicht Accounts derselben Personen sind.

*Social Media - Ich lern's noch irgendwann*

@tante@twitter.com:

Die Leute können nicht mal ihre Website so hosten, dass sie mehr als 7 gleichzeitige Besucher*innen verträgt. Ich denke wir brauchen nicht darüber reden, deren Software irgendwo im Produktivbetrieb einzusetzen.

Zusammen mit all den offensichtlichen Problemen (kein Open Source, kein Review, kaum Dokumentation, App-Zwang zum Zugang ist extrem Problematisch, unklarer Geschäftsmodell) ist es lächerlich, die lucaApp überhaupt zu debattieren.

twitter.com/tante/status/13663

Show thread

Montag. Bitte bedient euch:
☕☕☕☕☕🍵🍵🍵🍵🍵

Einige meiner Bedenken (und etwas mehr) hat @anneroth schon in einem Thread geteilt. Weswegen ich das jetzt nicht selber nochmal aufdrösel, aber wen es interessiert; Bitte hier lang:
chaos.social/web/statuses/1058

Show thread

Soweit ich erkennen kann, baut das Luca-Wunder darauf auf, dass du irgendwo nur reinkommst, wenn du die App hast.

Was die Corona-Warn-App aus guten Gründen vermeidet. Zu dem Thema gab es auch reichlich Diskussion.

Aber jetzt soll das gut sein? I don't think so.

Show thread

Auf Twitter scheint diese ja eine richtig verbreitete Fanbase zu haben. Aber alles, was ich bisher drüber gehört habe, bereitet mir mehr Bauchschmerzen als Freude.

Mal vom Datenschutz abgesehen, funktioniert das ja nur, wenn sie als Zwangvorraussetzung nehme, damit Menschen auf Veranstaltungen dürfen. Was ich, gerade wenn Daten zu einer privaten Firma gehen, sehr kritisch sehe.

Wollte heute Pizza bestellen. Dachte ich nehm' die lokale nicht-Ketten-Pizzeria.

Lokale Pizzeria die zu keiner Markenkette gehört so:

Choosing to become and remain a billionaire in a world where people suffer and die from poverty is violence.

Habe es gestern mit dem Sport übertrieben und heute in manchen Körperregionen einen fiesen Muskelkater. Das zweite "5 Minuten Workout" war definitiv zu viel.

Aber um positiv zu bleiben: Ich hatte gestern Bergfest bei meiner . :blobpats: Jetzt muss ich nur noch die Motivation für heute finden. 🙈

Wer war trotz des Mimimi-DieWeltIstGegenMich-Tag motiviert genug und hat ihr Lauftraining nach Plan absolviert. - Ja genau Ich.

Bin nicht nur etwas extra stolz auf mich, sondern wurde von Fortuna direkt damit belohnt und habe 2 liebe Bekannte* im Park getroffen und mich etwas unterhalten können.

Jetzt noch meine Squats und eventuell ein 5 Minuten Workout und dann gönne ich mir wieder das Sofa.

*die einzigen sonstigen Maskenträger*innen im Park

Menstruation (-) , Ernährung 

Habe mir dafür heute 1 ganze 0,5l-Flasche Premium Cola gegönnt.

Bin zwar gerade dabei meine Gewohnheit "zu viel Süßkram zu trinken" zu ändern und habe deswegen mir eigentlich selbst auferlegt nicht mehr als 1 Glas Süßkram am Tag zu trinken; Aber an manchen Tagen dürfen wir auch über die selbstauferlegte Strenge schlagen.

Mir was "gönnen" hilft oft an schlechten Tagen.

Show thread
Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community