Stellungnahme von Ada Health ist online. Zitat: "Es gibt klare Missverständnisse darüber, wie mobile Applikationen funktionieren und das mehr Aufklärung erforderlich ist, wie diese Arten von Diensten arbeiten."

Ich würde mal sagen: Setzen, sechs! Noch immer nicht begriffen, dass es hier um besonders schützenswerte Gesundheitsdaten geht, die an Drittanbieter übermittelt werden. Marketing-Geschwurbel vom Feinsten.

ada.com/de/editorial/informati

Mr. Robot episodes of the 4th season appear to be named after the HTTP 4xx status codes 😂

4x01 Unauthorized
4x02 Payment Required
4x03 Forbidden
4x04 Not Found
4x05 Method Not Allowed
4x06 Not Acceptable
4x07 Proxy Authentication
4x08 Request Timeout
4x09 Conflict
4x10 Gone

"Massive Datenschutzmängel in der Gesundheits-App Ada"

Die Analyse stammt von mir. Einfach mal in Ruhe lesen. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass Hr. Spahn eine Kostenerstattung der Krankenkassen von Gesundheits-Apps auf Rezept vorsieht.

heise.de/ct/artikel/Massive-Da

Firefox (Version 69+) und Safari blocken Third-Party-Cookies und sorgen damit offenbar um einen Umsatzrückgang von 15% bei der Werbebranche. Reaktion darauf: "Einige Vertreter der Werbebranche sprechen den Browser-Herstellern die Legitimität ab, in ihr Geschäft eingreifen. Stefan Mölling von der Axel Springer-Tochter Media Impact etwa erklärte: „Die Mozillas dieser Welt bevormunden sowohl die Nutzer als auch die Gesetzgeber.“"

Hört! Hört! *EpicFacepalm*

heise.de/ct/artikel/Trotz-neue

Der EuGH hat entschieden:
Das Setzen von nicht unbedingt erforderlichen Cookies - also Tracking-Cookies, Third-Party-Cookies usw. - bedarf immer der aktiven Nutzereinwilligung.
Also nicht davon betroffen: Technisch erforderliche Cookies wie jene für Logins, Warenkorb, Sessions etc.

Viele Webseiten müssen ihren fadenscheinigen Cookie-Banner nun wohl überarbeiten. Prima.

heise.de/newsticker/meldung/Eu

Ein lustiger Twitter-Thread über die Spurweite von Eisenbahnen twitter.com/BillHolohanSolr/st

...und wenn ich Geschichtslehrerin wär, würde ich das den Kindern verpassen zum Nachrecherchieren. Römische Streitwagen, anyone?

Die verschiedenen Medien des Landes könnten durch der Größe der Proteste angemessene Berichterstattung unter Jugendlichen gerade einige Sympathien bekommen. Nicht immer nur bei der Polizei abschreiben. #justsaying #FridaysForFuture

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!