Follow

Auf Twitter wird gerade ein "" Clip der dt. Bundesregierung sehr abgefeiert, der junge Menschen dazu motivieren soll, zuhause zu bleiben. Auch wenn das gut und richtig ist -

Finde den Clip bezeichnend und entlarvend dafür, was Entscheidungsträger*innen in 🇩🇪 und 🇪🇺 alles nicht über die Lebensrealität junger Menschen verstehen (wollen). Und das ist fatal. My take on it:
twitter.com/BuchholzThilo/stat

· · Web · 1 · 7 · 7

Während Jugendliche und junge Erwachsene vereinsamen oder durch Grenzen getrennt sind wurde gerade ein 2. Clip veröffentlicht, der ein glückliches und zufriedenes (Ehe?)paar darstellt. Zitat: "Das ganze Land schaute voller Hoffnung auf uns junge Leute".

Kann jemand im Bundespresseamt bitte mal Menschen mit Hintergrund in Psychologie, Seelsorge, sozialer Arbeit, oder ganz allgemein Geisteswissenschaftler*innen mit Empathie- & Abstraktionsvermögen einstellen? Wäre vielem geholfen.

Show thread

bin immer noch am rätseln, vielleicht war BPA strategie auch einfach nur uns alle so wütend und enttäuscht zu machen dass wir keine zeit mehr für mental breakdowns haben

Show thread

@thilosophus Jep, der 2. Clip finde ich richtig deprimierend. Wie soll ich denn jemand kennenlernen während der Pandemie? ... Selbst mein Sportkurs, denn ich nach einem halben Jahr Isolation machen wollte, fällt jetzt wegen zweiter Welle aus. (Ich hab damals nicht gedacht, das es noch mal so viel schlimmer wird ... - vor allem, da ich selbst ja wirklich gut auf die Kontaktbeschränkungen geachtet hab)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community