covid, werbevideo der bundesregierung 

Das eine Video habt ihr jetzt alle gesehen, oder?*

Ich warte dann noch auf das Video "Ich war damals 12, und musste bei einer Inzidenz von 200 immer noch in die Schule. Wir sollten einfach unsre Masken aufsetzen und lüften"

* twitter.com/antoni_UK/status/1

covid, werbevideo der bundesregierung 

@lilo fand v.a. erschreckend, dass das gesamte polit. Journalismustwitter (alle mit gesichertem Einkommen, alle weit älter als 22) das Video für seinen "Humor" abgefeiert hat. und sich nicht eine Person mal gefragt hat, ob es klug ist, sich während einer globalen Pandemie so arrogant und verächtlich über die Probleme, Sorgen, und Existenznöte einer gesamten Generation lustig zu machen.

covid, werbevideo der bundesregierung 

@thilosophus Ich muss sagen, ich konnte da schon auch drüber lachen. Auf die "Mimimi-ich-muss-eine-Maske-aufsetzen-und-darf-nicht-ins-Fitnessstudio-hilfe-ich-störbe!!1"-Fraktion ist das schon eine adäquate Reaktion.

Aber für alle, die nicht so privilegiert sind wie der Mensch im Video und raus MÜSSEN zum Arbeiten oder in die Schule, ist das Video ein Schlag ins Gesicht.

covid, werbevideo der bundesregierung 

@thilosophus Geht aber auch noch ärger: Anna Aridzanjan zur Kriegsretorik des Videos twitter.com/textautomat/status

Follow

covid, werbevideo der bundesregierung 

@lilo Ja. Wichtiger Hinweis! Auch Kjell Tandetzke zu Problemen mit der PTSD-Ästhetik in Kombination mit Kriegsrhetorik als Betroffener. twitter.com/Kjell_Tan/status/1

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community