bin immer noch am rätseln, vielleicht war BPA strategie auch einfach nur uns alle so wütend und enttäuscht zu machen dass wir keine zeit mehr für mental breakdowns haben

Show thread

@thilosophus Jep, der 2. Clip finde ich richtig deprimierend. Wie soll ich denn jemand kennenlernen während der Pandemie? ... Selbst mein Sportkurs, denn ich nach einem halben Jahr Isolation machen wollte, fällt jetzt wegen zweiter Welle aus. (Ich hab damals nicht gedacht, das es noch mal so viel schlimmer wird ... - vor allem, da ich selbst ja wirklich gut auf die Kontaktbeschränkungen geachtet hab)

covid, werbevideo der bundesregierung 

@lilo Ja. Wichtiger Hinweis! Auch Kjell Tandetzke zu Problemen mit der PTSD-Ästhetik in Kombination mit Kriegsrhetorik als Betroffener. twitter.com/Kjell_Tan/status/1

Während Jugendliche und junge Erwachsene vereinsamen oder durch Grenzen getrennt sind wurde gerade ein 2. Clip veröffentlicht, der ein glückliches und zufriedenes (Ehe?)paar darstellt. Zitat: "Das ganze Land schaute voller Hoffnung auf uns junge Leute".

Kann jemand im Bundespresseamt bitte mal Menschen mit Hintergrund in Psychologie, Seelsorge, sozialer Arbeit, oder ganz allgemein Geisteswissenschaftler*innen mit Empathie- & Abstraktionsvermögen einstellen? Wäre vielem geholfen.

Show thread

covid, werbevideo der bundesregierung 

@lilo fand v.a. erschreckend, dass das gesamte polit. Journalismustwitter (alle mit gesichertem Einkommen, alle weit älter als 22) das Video für seinen "Humor" abgefeiert hat. und sich nicht eine Person mal gefragt hat, ob es klug ist, sich während einer globalen Pandemie so arrogant und verächtlich über die Probleme, Sorgen, und Existenznöte einer gesamten Generation lustig zu machen.

Auf Twitter wird gerade ein "" Clip der dt. Bundesregierung sehr abgefeiert, der junge Menschen dazu motivieren soll, zuhause zu bleiben. Auch wenn das gut und richtig ist -

Finde den Clip bezeichnend und entlarvend dafür, was Entscheidungsträger*innen in 🇩🇪 und 🇪🇺 alles nicht über die Lebensrealität junger Menschen verstehen (wollen). Und das ist fatal. My take on it:
twitter.com/BuchholzThilo/stat

Noch mal deutlicher: gibt Ermittlern in Polen direkten Zugriff auf Facebook oder die Telekom, wenn sie eine Frau strafverfolgen wollen, die eine (dort wie hier strafbewehrte) Abtreibung hatte. Auch wenn sie sich in Deutschland oder Österreich aufhalten sollte.

Show thread

Okay so EU Member States -- led by Germany, the land of privacy® -- propose again to prohibit #e2ee #encryption because, you know, #terrorism and stuff.

files.orf.at/vietnam2/files/fm

@pat Funfact: Kann man sich im Europäischen Parlament nicht ansehen, weil in Belgien gegeoblockt 🤷 (sowohl 🇫🇷 als auch 🇩🇪 Version).

Ich hab "von Zuhause arbeiten" immer für'n Lifegoal gehalten. Jetzt sitze ich im ~15m²-Zimmer meiner Zweck-WG und sehe ein, dass ich falsch lag. #homeoffice

@antonius Das. Ich liebe es, frei arbeiten zu können. Wenn das aber bedeutet, dass ich (um mich und andere zu schützen) Monate am Stück auf denselben einsamen 16m² (Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Esszimmer, Hobbyraum, und Abstellkammer zugleich) verbringe ist meine Produktivität, Konzentrationsfähigkeit, Freude am Arbeiten, Studieren, und auch am ehrenamtlichen Engagement eben extremst gemindert. Und mit Menschen zu arbeiten doch ganz cool eigentlich.

@toxision Kann ja auch per Spülmittel unterscheiden und es gibt solche, die extra für empfindliche Haut sind (denke ich zumindest) - ich würde einfach auf die individuelle Verpackung schauen :)

so schlimm wird's schon (hoffentlich) nicht sein

@raphting Abbruch Abbruch - AntilopenGang? not quite sure though.

@toxision Kommt darauf an. Auf meinem Spülmittel bspw. steht explizit ein Hinweis dass es zu Hautirritationen führen kann und die eindeutige Bitte, die Hände nach Gebrauch gut mit Wasser zu spülen. Daher würde ich es persönlich nicht dafür einsetzen.

@chpietsch Wollte gerade mal mehr über diese Infrastructure-2-Vehicle-Technik nachlesen. Welp, der Link im Artikel führt nur zu einer Wikipedia-Seite 😅

@infoleck I'm a bit confused - I believe the application deadline has already expired a few weeks ago? :) (not that I'd currently be interested myself, but I maybe know others - or do you have any information that this position is still open?)

161.social soll ein Raum von und für deutschsprachige(n) Antifaschist:innen im fediverse werden, in dem möglichst selbstverwaltet informiert und diskutiert werden kann. Wir hosten dazu bisher neben einer Gancioinstanz, die als DACH-weiter Demokalender dient, eine Lemmyinstanz. Lemmy ist noch recht neu und dient als linksharing Plattform, ähnlich wie reddit.

Wir sind noch ein wenig in der Findungsphase, schaut aber gern mal rein!

#neuhier #vorstellung

The Social Dilemma 

I've just found time to fully read this blog article. It puts the doubts and concerns I had when watching quite well - recommended read!

librarianshipwreck.wordpress.c

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community