Follow

“… grundsätzlicher zu klären, wie weit Protest in einer Demokratie gehen darf … Die Praxis des zivilen Ungehorsams und die Abwehrreaktionen dagegen kritisch zu beleuchten, und nicht nur die grundsätzliche Legitimität des Klimaprotests, sondern auch seine Rechtfertigbarkeit im Einzelfall unter die Lupe zu nehmen, sind dabei wesentliche Aufgaben der öffentlichen Diskussion“

SYSTEM CHANGE, NOT CLIMATE CHANGE? Ziviler Ungehorsam im Zeichen der Klimakatastrophe“ von Celikates

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community