"Durch eine Sicherheitslücke verschafften sich Unbekannte Zugriff auf Conrad-Server mit 14 Millionen Kundendatensätzen."

For the record: Jedes System, das mit dem Internet verbunden ist, kann "gehackt" werden. Egal wie gut es abgesichert ist. Das gilt auch für meinen WordPress-Blog. Daher sollte man sich stets fragen: Sollen Systeme, die sensible Daten verarbeiten ans Netz? Wenn ja, wie kann man diese bestmöglich schützen.

Follow

@kuketzblog Hmm... die hatte ich sowieso auf der Liste für zukünftige DSGVO Abfragen...
Ich warte mal ein paar Wochen ab.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!