Follow

Ansonsten spielt es sich deutlich besser als die beiden Vorgänger. Es wirkt insgesamt wärmer und bislang musste ich auch noch nicht in einem Blutsee schwimmen. Die Grafik wirkt erstmals current-gen-gemäß. Die Steuerung ist aber leider weiterhin unangenehm clumsy. Fehlsprünge sind ebenso an der Tagesordnung wie millimetergenau vor einem Npc stehen zu müssen, damit man ihn ansprechen kann. Gegner laufen zudem auf immer gleichen Routen und beherrschen …
instagram.com/p/CAhHfiUqjJB/

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community