Bis Zeile 505 ist das Verkehrskonzept der Berliner CDU recht fantastisch, inkl ÖPNV und Radverkehr. Danach kommt der KFZ-Kram, inkl T50 auf Hauptstraßen, keine City-Maut, Autobahnbau, IAA.

Aber eben auch: Ladezonen, Logistik-Hubs, Verlagerung der Parkplätze weg von Straßen, 75% emissionsfreie Fahrzeuge. Würde Berlin in einigen Jahren so aussehen wäre das fantastisch.

Show thread

Es bleiben aber ein paar Probleme: 1. Die generelle Glaubwürdigkeit der Berliner CDU. 2. Das ist ein Wunschkonzert. Die Finanzierung wäre ein riesiges Problem. Prioritäten müssten gesetzt werden. Welche würden das sein? 3. Und freilich alles, was die CDU ansonsten programmatisch möchte. Ich möchte da auch an Personalien wie Henkel erinnern.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community