Show more

youtu.be/q9EwA8w-jP8 Bei 24:17 erläutert die Wirkung der Maßnahmen in der ersten Welle und nimmt damit Stellung zu den „R-Wert ging vor Maßnahmen runter und deshalb war der erste Shutdown nicht sinnvoll“-Leuten.

Er geht auch auf Hammer & Dance ein und dass wir jetzt wieder mit dem Hammer los legen müssen, weil wir den Dance nicht hin bekommen haben.

Mal schauen, ob der marseilleinc.com/mclassic/ wirklich das Bild von Wii und Gamecube aufbessert. Und wehe, ich muss das Teil vom Zoll abholen 😶. Zusätzlich auch noch den Portholic HDMI-Adapter geholt. Mal schauen, was der bringt.

Allerdings sind ja auch TNG und DS9 erst in Staffel 3 gut geworden. Davor war es dort nur kein solches Desaster wie Discovery.

Show thread

Folge 1 haut so auf die Kacke, dass ich mich frage, weshalb sie uns mit den storytechnisch jetzt völlig irrelevanten ersten beiden Staffeln so gequält haben. Feeling ist jetzt eine Mischung aus Star Wars, Star Trek, den Marvel-Space-Sachen und BSG. Ich liebe es. So hätten sie Season 1 eröffnen müssen! Hoffentlich versaut es Folge 2 nicht gleich wieder.

Show thread

So ein kleines wurde Anfang des Jahres als „traurig“ bewertet. Nun, jetzt ist und Self Isolation muss man irgendwie rum kriegen.

Wie schlimm ist Discovery denn geworden? Ich fand die zweite Hälfte der zweiten Staffel eigentlich (im Rahmen der Möglichkeiten) ok. Da fühlte es sich nicht mehr nach Star Trek an, sondern nach Marvel.

Und bekomme ich dann einen "Risikogruppen"-Ausweis, der mir den Aufenthalt draußen oder im Supermarkt erlaubt?

Und inwiefern schützt mich der vor ansteckenden Menschen, die ebenfalls Risikogruppe sind?

Ich halte das deshalb für Quatsch.

Show thread

Freilich stellt sich auch die Frage, wie das funktionieren sollte, wenn schon das simple Tragen einer Maske für einige zu viel Rücksichtnahme ist.

Show thread

Der Neuköllner Amtsarzt wünscht sich, dass es separate Zeiten gibt, in denen nur Risikogruppen in besonderer Schutzausrüstung in die Öffentlichkeit dürfen. Dafür müssten die Risikogruppen aber klar definiert und es müsste jeder Person mitgeteilt werden, dass sie Risikogruppe sind. Dazu gehören ja auch viele nicht entdeckte Krankheiten, die man mit sich herum schleppt. Einfach zu sagen "alle ab 60 und Schwangere" greift zu kurz.

Gaming-Frage: Ich habe Assassin's Creed Syndicate angespielt. Es gibt keine wesentliche Einführung in die Welt, in den Konflikt mit den Templern und dem Eden-Zeug oder die Technologie, die mich irgendwie in die Vergangenheit versetzt. Ich soll jetzt irgendwen umbringen und der Hintergrund dafür wurde knapp erläutert. Die Steuerung ist sehr krude, wenn man so etwas wie HzD/UC/TR gewohnt ist. Ist das für dieses Franchise alles normal oder wird es in Origins/Odyssey besser/anders?

Wenn in den USA Briefwahlabgabestellen einfach so auf der Straße herum stehen könnten die gut und zielgerichtet von irgendwelchen rechten Milizen abgefackelt werden… spiegel.de/politik/ausland/us-

Bin gerade positiv überrascht: „Ein Helm schützt nur bedingt. Im Stadtverkehr kann er das Risiko von Kopfverletzungen bei leichten Stürzen sicherlich senken. Wer jedoch an Kreuzungen von einem Auto oder Lastwagen übersehen wird, hat mit oder ohne Helm schlechte Chancen, unversehrt zu bleiben.“

zeit.de/mobilitaet/2020-09/fah

War jemand mal Sa auf dem Markt am Boxi um Punkt 9:00 und sagt mir, wie voll das da war?

Truhe boosted

So, Mitte ist lt Schleswig-Holstein jetzt Risiko-Gebiet. Wie weist man denn nach, dass man nicht in Mitte war? Und warum gibt es nirgendwo Informationen was ist, wenn man durch Risikogebiete durchreist im Zug?

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community