Show newer

Und ist dies nicht der Fall, so sind Texturen flach und matschig. On top of that ist das Spiel ein Soulslike. Wikipedia sagt dazu: "Soulslike games typically have a high level of difficulty where repeated player-character death is expected and incorporated as part

Show thread

Die Zwischensequenzen sehen teils ausgesprochen gut aus, aber im Gameplay habe ich sehr selten einen Wow-Effekt, den es bei Uncharted und Tomb Raider ständig gab. Die meisten Welten sind in Nebel gehüllt, eine weite Sicht gibt es also nicht.

Show thread

Auch die Kämpfe sind irritierend ungenau, wobei es allerdings wirklich Spaß macht, das Schüsse mit dem Lichtschwert zu reflektieren und den Gegner damit auszuschalten. Grafisch ist Fallen Order leider ebenfalls nur Mittelmaß.

Show thread

Geduldsprobe ( youtube.com/watch?v=ISrqpAuvUl ). Da Fallen Order ein Metroidvania ist müssen Planeten/Level mehrmals aufgesucht werden, um alle Bereiche zu durchforschen. Die hakelige Steuerung erleichtert das nicht.

Show thread

ohne dessen Finesse zu erreichen. Bei keinem der anderen Spiele fühlte ich mich meine Spielfigur so wenig unter Kontrolle. In Fallen Order ist schon das Rennen ungenau, das Hüpfen zu Seilen und von Seilen weg wird zu einer

Show thread

Das Spiel gibt sich also große Mühe, mich durch viele Kämpfe zu führen, ohne diese Level und Kämpfe mit Substanz zu füllen. Es bleibt nichts hängen. Die Plattformeinlagen sind offensichtlich von Uncharted und Tomb Raider inspiriert,

Show thread

und einigen uninteressanten Rätseln (Kugeln platzieren z.B.). Die Story habe ich schon während des Spiels zum Großteil vergessen, sie wird nämlich in den Sequenzen zwischen den Leveln nur erzählt.

Show thread

Star Wars Fallen Order würde ich gerne mögen, aber es gibt sich große Mühe, mich zu nerven. Der Grundaufbau des Spiels ist levelbasiert: Ein Planet ist ein stark verschachtelter Level, gefüllt mit Sturmtrupplern, vielen Tieren, Plattformeinlagen

Show thread

Star Wars Fallen Order ist wie einer der aktuellen, optisch bombastischen, Filme, in die jemand 3rd-Person-Klettereien und Lichtschwertkämpfe in kahler Landschaft eingebaut hat, mit dem eher ruppigen Bewegungsmuster von Uncharted 2. Es ist ok, da wäre aber noch Luft nach oben. youtu.be/lN6ygnYvnPg

Kopfhörer mit allen gewünschten Funktionen gefunden. Kostet 999€. Ernsthaft 😳🤪.

Kurze Recherche zu den 24 James Bond-Filmen auf Sky Ticket: Nur FHD, kein 4K, kein HDR, verfügbar 20.11.-14.01., 11€ + 15€, wenn man zwei Monate lang schaut. App in gängigen SmartTV z.B. von LG verfügbar, monatlich kündbar. Also drastisch günstiger als z.B. bei Apple, aber nur kümmerliche Auflösung und kein HDR. OV wohl noch unklar.

Es besitzt nicht zufällig jemand von euch ein Mini-Trampolin/Rebouncer mit elastischen Seilen (und nicht Sprungfedern) und kann etwas zur Lautstärkeentwicklung sagen?

God of War läuft mit locked 60 Frames auf der PS5. Und Until Dawn, das auf der PS4 Pro mit teils 23 Frames läuft, läuft auf der PS5 mit meist 60, geht aber nie unter 55. youtu.be/cKhpZSJ_yzc

Show thread

Damit ist also mein System Seller für die PS5: Alle PS4-Spiele.

Show thread

(ich reagiere sehr empfindlich auf "Geruckel" und auf OLED ruckelt es noch einmal stärker als auf den trägen LCDs. Meist spiele ich im Performance Mode oder glätte mit dem Motion Flow des TVs. Das funktioniert z.B. bei HzD perfekt, bei GoW mäßig (das schwankt zwischen 33 und 58 Frames!) und bei allen Tomb Raiders gar nicht (Input Lag). Die PS5 würde das alles lösen und Spiele wäre so, wie ich sie haben möchte 🙂).

Show thread

Man braucht also die PS5, damit die Spiele der PS4 vernünftig mit 60 Frames laufen. Ok. Kann ich mit leben. Habe jetzt also einen Kaufgrund. youtube.com/watch?v=bKQ6NeTjcc

Einzige Erklärung: Die wollen die Welt brennen sehen.

Show thread
Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community