So auch ganz #neuhier und gespannt wie hier alles funktioniert. Gibt es gegenüber twitter was zu beachten?

@erkannnix
Zwei Tipps für Twitter-Umsteiger:
1. "Retweeten mit Kommentar" ist hier so gedacht, dass man bei anderen einen Kommentar drunterschreibt, der idealerweise auch für sich genommen verständlich ist und den dann Retootet für seine Follower.
2. Kommentare werden je nach Föderierung nicht immer komplett angezeigt, wenn man auf einen Toot in seinem Stream klickt. Besser vor dem Kommentieren den Thread (über den Datumslink/Stundenlink) direkt am Server betrachten.

@erkannnix
Und noch ein dritter Tipp: Wenn ihr Fediverse-Beiträge außerhalb eurer Timeline gefunden habt (zum Beispiel bei Pixelfed oder auch in der direkten Fremdserveransicht, wo ihr nicht eingeloggt seid):

Einfach den Link zum Beitrag in die Suche eures Accounts eingeben und der Beitrag erscheint. Dann könnt ihr ihn auch einfach Retooten.

Follow

@rufposten @erkannnix
Krass ich bin ja schon eine ganze Weile bei Mastodon, aber dass man das Datum in einem Toot anklicken kann um alle Kommentare zu sehen war mir neu. Wird das auch in alles gängigen Clients (Tusky und Co) so umgesetzt?

· · Web · 1 · 0 · 1

@tuxflo @erkannnix
Also das war vielleicht missverständlich formuliert, du musst den Link in einem neuen Fenster öffen, weil du ihn dann an dem fernen Server anschaust und nicht auf deinem lokalen Server. Bei großen Servern macht das keinen Unterschied, weil die Inhalte dort umfangreich ausgetauscht werden, aber bei kleinen Servern macht sich das bemerkbar.

Bei Tusky sind mit noch keine Differenzen aufgefallen, dort wäre das einfach "⁝/Im Browser öffnen"

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community