Follow

Ich weiße erneut darauf hin, dass im Forum von tt-rss die Kategorie für unerwünschte Threads als "gas chamber" benannt ist.
community.tt-rss.org/t/a-categ

Meine Empfehlung ist zu freshrss.org/ zu wechseln.

@txt_file Das - und der Umgangston in dem Forum - ist der Grund für mich gewesen tt-rss vor einigen Jahren zu löschen und Selfoss auszuprobieren. Funktioniert auch gut, ist aber single-user. Freshrss steht als nächstes auf meiner Liste.

@phoenix @txt_file jessses, ist der fox einer der entwickler ? mein englisch, ist nicht besonders gut, aber aus einigen wörtern kann ich dchon rauslesen das die ein ziemlich grosses ego haben lol

@Pinguinsreisende @phoenix @txt_file Der Pepe-Avatar reicht eigentlich auch schon, da muß man mit dem englischen Alt-Right Jargon nicht zusätzlich vertraut sein. 🤮

@alexander @Pinguinsreisende @phoenix @txt_file Jepp. Der Avatar in Verbindung mit dem Gesagten ist die (negative) Krönung.

@txt_file Danke, hab schon lange nach ner Alternative gesucht.
Jetzt muss nur noch jemand ™️ das für #NixOS paketieren, ttrss hat leider schon ein Modul.

@schmittlauch @txt_file Da ich das auf meinem Server testen will und das ein NixOS-System ist, werde ich das wohl in den nächsten Tagen machen. Ob da ein komplettes Modul bei rauskommt, weiß ich noch nicht.

@schmittlauch quasi ein proof-of-concept und noch ziemlich unaufgeräumt:
n.besaid.de/s/DKAsgWtnc7zMZeS
Das dataDir muss an zahlreichen Stellen gesetzt werden...
Aber es funktioniert zumindest schonmal auf meinem Server.
Wie update-fest das sein wird, steht aber natürlich noch aus.

@tokudan ich habe gerade recht wenig Zeit über dafür und lasse dich das erstmal testen ;)
Melde mich dann in ein paar Wochen noch mal.

@txt_file ich nutze Rawdog - was für Deborah beispielsweise schon paketiert ist.

@txt_file :thumbs_up: damals bin ich deswegen auch auf freshrss umgestiegen und vermisse nichts

@txt_file ih. Kann man seine feeds ordentlich migrieren?

@phako soweit ich weiß gibt es dafür das OPML Dateiformat.

@txt_file Jupp, lief. fühlt sich ein bisschen sperriger an, kann aber auch einfach an der jahrelangen gewöhnung liegen

@txt_file ist leider bei der FreedomBox immer noch dabei ebenso in Debian selbst.

@lioh ich habe das schonmal im freedombox irc Kanal angesprochen.

@txt_file ich denke das hat damit zu tun, dass FreedomBox einfach auf die Pakete zugreift, die in Debian vorhanden sind. Alternativen wie FreshRSS gibt es dort afaik bisher nicht als Paket. Konsequent wäre es allerdings das Paket komplett rauszuwerfen.

@txt_file muss ich mich erstmal schlau machen. Dazu müsste das Paket ja gegen gewisse guidelines verstossen. Ob debian da so restriktiv ist, weiss ich nicht.

@txt_file und das klingt schon nach einer Wespennest Diskussion oder meinst du nicht?

@lioh Debian ist nicht so restriktiv, ansonsten wäre das Paket schon längst entfernt. Wahrscheinlich verstößt es auch nicht gegen die dfsg. Wenn wir allerdings weiterhin uns nur in unseren Zimmern aufregen, wird sich nichts ändern. Eine große schweigende Mehrheit hat halt leider keine Mehrheit, da sie schweigt. Da erreicht die laute Minderheit mehr. tt-rss ist auch nicht das einzige problematische Paket in debian. Die suckless-tools sind schließlich auch paketiert.

@txt_file "i don't see what the author's actions have to do with the software, as long as the software is good" ist eine mögliche Antwort.

@lioh Diese Aussage klingt für mich sehr, als würdest du dir schlimme Szenarien ausdenken, nur um dich nicht um das Problem kümmern zu wollen.

@txt_file ich habe im channel nachgefragt und dir die antwort gequoted. Hast du eventuell überlesen?

@lioh @txt_file Idealerweise sollte man auf eine Alternative (zb FreshRSS) ausweichen. Die nächsten Schritte dafür wären ein RFP in und ein Eintrag im FreshRSS issue tracker.

@txt_file woah die Diskussion dort ist ja unerträglich... Das ist schon Absicht und kein Versehen. Sonst hätte man dort die Kritik ernster genommen... 🤮

@txt_file
Und der Entwickler betont "Es ist ein Joke Deal with it"

@txt_file
community.tt-rss.org/t/a-categ
Ok nicht direkt dieser Wortlaut aber es war der Grund bei dem ich mir sagte "fuck you freshRss bekommt mein Geld aber nicht ihr"

@fuyuhikodate okay.
Ich lese da nur ein "deal with it" und kein "it's a joke".

@txt_file Mir fehlen ob solch unreflektierter Dummheit einfach die Worte... und ich bin schockiert.

@meatpuppet die screenshots sehen mir zu minimalistisch aus. Kann miniflux sowas wie Kategorien? Kann es mehrere Benutzer?

ja, kann es beides. außerdem entfernt es tracking pixel, kann den "original content nachladen" (das parst es irgendwie aus der html version des artikels - klappt in den meisten fällen gut), und sieht auch auf telefonen auch hübsch aus.
siehe miniflux.app/features.html.
...und man holt sich damit kein php ins haus. :)
@txt_file

@meatpuppet das klingt gut

Mir ist php lieber als googlelang.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!