Follow

Dienste wie @bundesedit@twitter sind schon interessant. Zeigt an, wenn jemand aus den Netzen der Bundesbehörden Wikipedia-Artikel bearbeitet. Beispiel gefällig? Bitte:

"Gender" wurde anonym aus dem Netz der Uni BW Hamburg bearbeitet t.co/YTYeXWhNAd

Quelle: twitter.com/bundesedit/status/

@vanion
Besser Nazis in Wikipedia-Edit-Kriegen als in richtigen Kriegen \o/ #optimism

@zalandocalrissian Stimmt wohl, obwohl ich Nazis in Bezug auf den Edit oben zu krass finde. Durch die Umdefinition von Gender von "soziales Geschlecht" nach "eingebildetes Geschlecht" versuchte man wohl die Diskussion um Gender zu diskreditieren. Ich würde dem Editor mal soziale Unreife oder vielleicht eigene sexuelle Unsicherheit unterstellen.

Der Artikel selbst wird anscheinend ständig angegriffen. Hier zum Beispiel: de.wikipedia.org/w/index.php?t

@vanion
Ist halb so wild, so lange der Sichtungsprozess nicht von Nazis übernommen wird. Wenn man die Seite normal ansurft, sieht man immer die gesichtete Version. Die einzigen, die sich damit rumschlagen müssen sind halt die Freiwilligen, die den Kram sichten.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.