Show more

Wir brauchen mehr Unterschriften für unser Volksbegehren! Wer möchte, kann auch an lokale Zeitungen/Wochenblätter herantreten und um einen Bericht bitten - auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorlage zur Verfügung.

In vielen Ă„mtern fehlt immer noch ein Hinweisschild auf die Eintragungsstelle. Bitte seht bei euch nach, ob dort gut ausgeschildert ist, und eine kurze RĂĽckmeldung an info@vi-wasser.de senden. Hier der Rathausfinder: rathausfinder.de/1204/search/

Für Schleswig-Holstein steigt die Gefahr neuer Ölbohrungen und von Fracking: Wintershall-DEA stellt einen Antrag auf weitere Ölbohrungen im Wattenmeer, ungeachtet der katastrophalen Folgen eines möglichen Ölaustritts. keinco2endlager.de/pm-zum-frac

✎Mach mit: vi-wasser.de

Obwohl die Verwendung von Unternehmensinformationen z.B. zum Schutz von Leben und Gesundheit der Bevölkerung für seriöse Unternehmen kein Problem sein sollte, sieht die @FDP_SH@twitter.com darin ernsthaft "eine Bedrohung für den Wirtschaftsstandort": t-online.de/region/kiel/news/i

Riesenerfolg des Volksbegehrens, jetzt wollen wir Transparenz! vi-wasser.de/?page=news&news=1

✎Unterschreibe jetzt für die Aufdeckung von Gefahren: vi-wasser.de

RT @ccs_stoppen@twitter.com
GrĂĽne LĂĽgen zum Volksbegehren Wasserschutz đź’§
In der Landtagsdebatte am 13.11.2019 zum Wasserschutz und zum Volksbegehren zum Schutz des Wassers hat Frau Fritzen erneut die Vertrauenspersonen der Volksinitiative verleumdet und Falschaussagen verbreitet

keinco2endlager.de/gruene-lueg

Volksbegehren mit Hindernissen: Laut Husumer Nachrichten muss dort erst eine Nummer gezogen werden, um unser Volksbegehren zum Schutz des Wassers unterschreiben zu können. Man stelle sich das bei Wahlen vor! zeitung.shz.de/husumernachrich

Landtagsdebatte: Jamaika setzt unser Volksbegehren zum Schutz des Wassers nur unzureichend um. GrĂĽne behaupten wahrheitswidrig Absprachen, die es nicht gegeben hat:
devtube.dev-wiki.de/videos/wat

Jetzt erst Recht unterzeichnen: vi-wasser.de

RT @ccs_stoppen@twitter.com
Volksbegehren: Wasser💧wird geschützt, Transparenz steht aus! RIESENERFOLG: §1 u 40 im Wassermodernisierungsgesetz haben weitgehend d wasserrechtlichen Forderungen d Volksbegehrens übernommen. JETZT: 2. Phase des Volksbegehrens.
WIR WOLLEN TRANSPARENZ!

keinco2endlager.de/volksbegehr

Die Jamaika-Koalition will uns mit einer Teilumsetzung unseres Volksbegehrens abspeisen.

Wir kämpfen weiter darum, "ob Leben und Gesundheit in Schleswig-Holstein einen höheren Stellenwert haben als Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse": t-online.de/region/kiel/news/i

Unsere Vertrauensperson Patrick Breyer hält die geheimen Pläne zur erweiterten Ölförderung im Wattenmeer für "hochriskant und klimaschädlich".

✎Unterschreibe jetzt für : vi-wasser.de

---
RT @echo_pbreyer@twitter.com
Protest gegen Ölförderpläne im Wattenmeer | Neues Deutschland [extern] pirati.cc/url/237768
twitter.com/echo_pbreyer/statu

In Großbritannien wurde ein -Moratorium beschlossen. Unsere Volksinitiative kämpft vor dem Landesverfassungsgericht für einen -Stopp auch hierzulande!

---
RT @tagesschau@twitter.com
GroĂźbritannien stoppt Fracking wegen Erdbeben-Gefahr tagesschau.de/ausland/grossbri
twitter.com/tagesschau/status/

Ölkonzern, CDU und FDP behaupten, die Ölförderung im sei sicher. Die Wahrheit ist: Die angeblich sicherste Bohrplattform der Welt konnte nur in einer Notoperation gerettet werden! landtag.ltsh.de/export/sites/l

Unterschreibe jetzt fĂĽr : vi-wasser.de

Wir haben mit ca. 40 Helfer/innen am Sonntag in Kiel rund 2.000 Unterschriften gesammelt, obwohl wir verschiedentlich behindert wurden und das Wetter am Nachmittag sehr unfreundlich wurde.

Herzlichen Dank an alle Sammler - und jetzt nicht nachlassen! vi-wasser.de

Oh nein: Weil sich die Jamaika-Koalition bei der beantragten Ausweitung der Ölförderung im uneinig ist, will der grüne Umweltminister Albrecht das industriefreundliche Bergamt in Niedersachsen alleine entscheiden lassen: welt.de/print/welt_kompakt/ham

RT @omnibus1987@twitter.com
Unterstützt jetzt @vi_wasser@twitter.com! Das will, dass das Trink- & Grundwasser besser geschützt, die Geheimhaltung bei Gefahrstoffen beendet & die Haftung für Ölkonzerne verschärft wird. Jetzt hier Eintragungs- und Abgabestellen in Eurer Nähe finden: rathausfinder.de/schutz-des-wa

Senioren engagieren sich für das 💧Volksbegehren zum Schutz des Wassers – und treffen auf ganz unterschiedliche Reaktionen. @kn_online@twitter.com berichten: pressreader.com/germany/kieler

Kannst du auch mithelfen? Hier lang: vi-wasser.de

"Erst vor drei Monaten wurde in einer niedersächsischen Ölförderstätte ein Leck entdeckt. Nun will der gleiche Konzern im Wattenmeer Öl fördern. ... Nach Ansicht von @greenpeace_de@twitter.com kann @JanAlbrecht@twitter.com den Antrag aber auch einfach ablehnen." taz.de/Oelbohrplaene-im-Watten

Die Ölförderung im einzigartigen Wattenmeer soll ausgeweitet werden - und Ölkonzern Wintershall DEA sieht "keine Umweltrisiken": boyens-medien.de/artikel/hambu

Es gab schon 98 Schadensfälle alleine in SH: patrick-breyer.de/?p=560571

✎Unterschreibt alle: vi-wasser.de

RT @u98@twitter.com
Heute morgen in 82 Unterschriften fĂĽr das Volksbegehren zum Schutz des Wassers und gegen in SH gesammelt.
@vi_wasser@twitter.com
@echo_pbreyer@twitter.com

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!