Follow

Eigentlich ist dieser Take zu hot, Gerpol, Berlin heute 

Es ist echt kein Grund zur Freude, wenn Bullen und der Staat illegitime Repressionsmaßnahmen gegen Schwurbler oder auch Faschos anwenden. Wenn wir uns darüber freuen, dass Bullen ihre Befugnisse überschreiten, dürften wir da auch auf unseren Demos nichts gegen haben

· · Web · 1 · 4 · 7

Eigentlich ist dieser Take zu hot, Gerpol, Berlin heute 

Allein diese Platzverweisgeschichte. Wenn mir ein Bulle nen Platzverweis erteilt, kann ich nichts machen, außer ohne Erfolgsaussicht zu klagen. Wenn er nicht plausibel begründen kann, dass der Platzverweis nötig ist, um eine Straftat zu verhindern, ist dieser illegitim. Und das trifft im Bezug auf Schwurbler zu wie auf Antifas

Show thread

Eigentlich ist dieser Take zu hot, Gerpol, Berlin heute 

Das gilt selbstverständlich auch für Situationen, in denen Demos verboten wurden. Diese politische Argumentation von Geisel vor der Demo zeigt nur, dass er scheinbar weder das Grundgesetz, noch das Versammlungsgesetz gelesen oder verstanden hat

Show thread

Eigentlich ist dieser Take zu hot, Gerpol, Berlin heute 

Oder wenn Bullen zum Räumen von nem Platz pfeffern. Die haben den Scheiß, damit die sich im Notfall verteidigen können, wenn sie angegriffen werden, nicht, damit sie Menschen, die ihnen nicht passen, einfach wegpfeffern. Dass die das bei uns auch machen, ist keine Rechtfertigung, dass die das bei solchen Ottos auch tun. Das ist Machtmissbrauch und der ist immer scheiße

Show thread

Eigentlich ist dieser Take zu hot, Gerpol, Berlin heute 

Ich will die Schwurbler echt nicht verteidigen und das tu ich auch nicht. Ich habe nur was gegen Bullen, gegen die übermäßige Macht, die ihnen per Legislatur und Justiz zugesprochen wird und auch die, die sie sich extra nehmen

Show thread
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community