Gepriesen sei das @debian -Projekt mit seiner breiten Architektur-Unterstützung, mit dem auch ein 14 Jahre alter iMac Core 2 Duo für die Konfis wieder ein aktuelles Betriebssystem bekommt. #floss #debian #skolelinux @teckids_eV

@debian @teckids_eV Hrm. Jetzt müsste es nur noch booten... Mal Partitionstabelle anschauen...

@debian @teckids_eV Ok, zu früh gefreut. Weder der 4.19 Kernel von Buster noch der 4.9 Kernel von Stretch booten. Da scheint doch etwas eigenwillige Hardware drin zu stecken. Dann landet er vermutlich nicht bei nem Konfi...

Follow

@letterus @debian @teckids_eV aber mit irgendeinem kernel muss doch der installer auf deinem ersten bild gestartet sein.

@white_gecko Ja, das Argument ist sehr gut. Denke mal, dass das der gleiche wie der installierte ist. Da der Kernel unmittelbar nach dem Erkennen des Dateisystems hängt, vermute ich mal, dass es ein Problem mit der Festplatte oder dem SATA-Bus gibt. Vielleicht auch ein Hardwaredefekt. Aber mir fehlt tatsächlich auch einfach die Zeit, da genauer reinzuschauen.

@letterus ist die platte komplett neu oder liegt es vielleicht an der mac partitionierung. (Mir fällt noch ein, efi war ja auch noch ein Problem)

@white_gecko Ja, beim ersten Versuch lag es an der fehlenden EFI-Partition. Bei den anderen beiden Versuchen lud der Kernel - ein Stück.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community