Follow

Ich werd dann wohl demnächst Trainer für unsere Trainees.
Grundlagen Netze und Security (Crypto).
Also einerseits Architektur, Protokolle, Anwendungen für Netze, andererseits primär symmetr. vs asymmetr. Crypto, Zertifikate, PKI, etc pp.

Da wir auch einige Quereinsteiger-Trainees haben wirklich Grundlagen

Frage besonders an meine non-IT TL:
* was würdet ihr euch von so einem Kurs erhoffen?
* was sollte auf jeden Fall rein

(und wie zur Hölle erschlag ich die Leute nicht direkt mit Techfoo...)

@xpac
Mach ein Spiel draus. Wenn die Möglichkeiten bestehen, bastel ein Schattennnetzwerk mit verschiedenen Services, Routern und so, lass die Leute n simples CTF feiern, wo es wirklich was zu gewinnen gibt (Tüte Gummibären, Buch...)
ftp/telnet versus ssh, nfs/cifs, bau Stories ein aus dem echten Leben.
Wirf 'nen Blick auf die Mathekenntnisse.
#drehbuch

@xpac Ich würd mir zuerst eine gut verständliche Beschreibung des Kurses wünschen. Was bedeuten die Begriffe, die du in deinem Toot angegeben hast überhaupt? Wofür benötige ich dieses Wissen? So kann ich mich auf den Kurs einstellen.
Und dann würde ich mir viel Learning by doing bzw. greifbare Beispiele wünschen. Ich mag es, wenn ich Schreckensszenarios sehe/höre, das rüttelt so schön wach 😉
Aber am allerwichtigsten: kein Fachchinesisch. Das ist aber auch das Schwierigste, ne?😉

@xpac Auch wenn ich ein wenig Ahnung habe, ich wünschte mir dann:

Was sollte Mensch nicht nutzen?

PGP, Keypass X einrichten und verwalten

Schutz vor Trackern

welche Browser und welche add-ons brauche ich und was machen die

Phishing erkennen

VPN (wie geht das)

@xpac (Metaphern. Und von der User-Sicht starten. Zb 🔒 im Browser, draufklicken, Zertifikat-Details, was bedeutet das eigentlich alles?)

@xpac Was ich bei Wissensvermittlung schätze, ist Struktur. Beispiel in deinem Fall: Entwerfe ein visuelles Netzwerk und erläutere - z.B. anhand des roten Fadens 'Signalfluss' -zunächst welche Gefahren an welchen Stellen des Netzwerks drohen. Anschließend kannst du (in kleinen verdaulichen Häppchen) Schritt-für-Schritt die technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen je Gefahr erläutern. // Viel wichtiger: Wo kann ich mich zur Teilnahme anmelden? ;)

@xpac gaaaanz viel selber machen. (Soweit es geht) oder zumindest Code und Befehle wie ein selber machen möglich wäre mit in die Unterlagen.

Alleine das einrichten eines PiHoles hat mir schon jede Menge beigebracht über DNS und DHCP.^^ Also gerne auf real world Szenarien für die Besucher*innen. „Du kennst das auch? Dein Internet ist zuhause schlecht?! Keine Angst! Dann lerne jetzt wie man da mehr raus machen kann!“ ;D

@xpac falls es hilft: ich hab http damals™️ gelernt, indem wird es mit Zetteln und Umschlägen und diversen Leuten nachgespielt haben. Hat Spaß gemacht und ist voll hängengeblieben

@xpac ich glaube es ist schwer nerds und noobs in einer gruppe etwas beizubringen. würde es funktionieren die noobs etwas früher mit gutem lesestoff zu versorgen? technifoo ist nur ein problem, ein anderes ist das wir uns kaum vorstellen können was andere menschen nicht wissen. als ich einer 65 jährigen dame ihr erstes smartphone erklärt habe musste ich damit anfangen zu fragen was sie schon weiss.

@xpac
Beispiele gerade bei Netzwerk und da auch unten anfangen

@xpac um Asymmetrische Verschlüsselung zu verstehen, villeicht RSA mit 8 Bit 🔑 mal Programmieren lassen. Solange es nicht so läuft wie bei uns, ich (3. Lehrjahr) habe vor kurzem meinem Ausbilder alles über IT-Sicherheit ((a)symmetrische Verschlüsselung, Hash, Signatur usw.) erklären müssen, ist alles ok 👍

@TheAlgorythm @xpac oha! Das klingt, auf so vielen Ebenen, traurig. Wie hat er/ Ausbilder das aufgenommen?

@GhostSlide @xpac Da ich beim Abschlussprojekt was mit Kryptographie machen möchte und er nichts wusste, aber grob wissen wollte was ich mache, musste ich ihm es erklären

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.