Follow

Der unpolitische CCC veranstaltet ne Flaggensammelbestellung und das am häufigsten georderte Motiv ist der rote Stern auf schwarz.
Ich bin durchaus amüsiert 😄

@xpac "Aber der Club ist doch unpolitisch" ist mein Lieblingswitz.

@morre ja nicht? Der CCC ist doch einfach nur ein leicht eskalierter Verein der Lötfreunde, richtig?

@morre @xpac Noch nie gehört. Wer sagt denn so einen Quark? Ich mein der Club wurde am Küchentisch der Kommune 1 gegründet, wie soll der je unpolitisch sein? Die Leute sollten sich mal mit der Vergangenheit des Clubs beschäftigen bevor sie sowas faseln.

@eest9 @morre @xpac die wollen das nicht wissen oder ignorieren es bewusst

@sandzwerg Ich mein ein großer Teil der Arbeit des CCC ist politisch. Das große C ist nicht umsonst Mitglied bei EDRi und mischt sich ständig in die Politik ein. Natürlich steckt da ein größeres Gesellschaftsbild dahinter das sich selbst darin zeigt wie Veranstaltungen organisiert werden. @morre @xpac

@eest9 @sandzwerg @morre @xpac Ich wurde dieses Jahr bei der PW auf die Antifa-Flagge angesprochen: "Seid Ihr politisch geworden?" me: "Nein, immer gewesen."

@jinxx @eest9 @sandzwerg @morre was bei einem Motto wie "Privacy" schon an sich eine episch naive Frage ist...

@xpac Ich muss sagen es war nicht besonders schwer für mich ein Thema zu finden das mit Privacy und Antifaschimus gleichzeitig zu tun hat. ^^ @jinxx @sandzwerg @morre

@eest9 @sandzwerg @morre es gab da mal eine Nummer, letztes Jahr glaub ich, wo auch ein paar Blitzbirnen fanden, der CCC solle sich nicht in "links vs rechts" einmischen und man wäre ja sowas wie eine leicht eskalierte Linux User Group. Aus der Zeit kommt der adaptierte "Politische Aktion" Aufkleber iirc.

@xpac Ja am 35c3 hab ich gemerkt wie wichtig es ist klar zu machen, dass der Club politisch ist. Das war wohl vor allem Touris nicht klar und einigen Leuten die aus Hackspaces kamen die sich als unpolitisch sehen (Auge Metalab). Was auch schon nicht geht, weil allein die Existenz eines richtigen offenen Hackspaces in der die Hackerethik gelebt wird und Leute empowerd werden ist schon ein politisches Statement für sich. naja @sandzwerg @morre

@xpac Sorry kam vom Thema ab. Ja, da gab es die Diskussion nachdem erstmals groß eine Antifa-Flagge im Eingangsbereich hing. @sandzwerg @morre

@morre @eest9 @xpac ich musste letztes Jahr mit meinen Mentees( war dass das richtige Wort?) Über eben diese diskutieren... Was die den da sollte und so

@eest9 @sandzwerg @morre Die Flagge ist ein klares Zeichen für eine antifaschistische Grundhaltung in Zeiten, in denen das mehr als notwendig ist. Hufeisen bitte am Eingang abgeben, danke.

@xpac @eest9 @morre ja so klingt das gut. Auch die Tatsache dass der Club halt politisch ist. Weiß nicht ob ich das damals gut genug rüber gebracht habe

@morre @xpac (sorry I know you are the wrong recipient, but I had to let this thoughts out of me)

@xpac @wmd 18c3 ist aber auch ein geiles Design. Das Posthörnchen fand ich immer etwas lala.

@xpac cool :)

It's also the cheapest flag :)

@wmd they asked for "assumed orders" before, and it's simply the one with the most requests, which reduces the price :)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!