Wenn die Zweijährige mitten in der Nacht plötzlich aufwacht.

"Mama! Ich möchte mit dir reden! Die Oma hat gar keine normale Heizung... die hat eine Heizung im Boden!"

(ich will gar nicht wissen, wovon sie vorher geträumt hat^^)

Follow

Achja... die Zweijährige hat sich in der Kita wohl bei den Kleineren abgeguckt, wenn ihr was nicht gefällt, sie Hilfe braucht oder sonstwas... einfach ein recht nerviges ÄÄÄÄÄÄÄ-Geräusch zu machen.

Das haben wir dann relativ schnell mit "Ich versteh dich nicht, du musst sagen was du möchtest" quittiert, und dann war das nach ein paar Tagen vorbei.

Gestern steht die Kurze im Flur und sagt todernst zur Katze "Mia, du sollst nicht Miau machen, ich versteh dich nicht!" :D :D

· · Web · 4 · 6 · 50

Habe der Zweijährigen gerade auf ihren Wunsch (!) die ersten 30 Seiten von "Indiana Jones und der Stein der Weisen" vorgelesen und ich hoffe sie weiß sich jetzt mit Karbidexplosionen zu verteidigen, falls sie mal auf eine riesige Anakonda trifft.

Das muss dieses Bildungsbürgertum sein 😉

Die Zweijährige hat heute nach dem Kindergarten die Straße und Hausnummer von drei anderen Kindern aus ihrer Gruppe rezitiert. Sollte es Zweifel daran gegeben haben, dass sie mit meiner Frau blutsverwandt ist, wäre das jetzt geklärt, und meine Gedächtnis-Gene sind scheinbar glücklicherweise rezessiv ^^

Die Zweijährige schreckt weinend aus dem Schlaf hoch... weil sie geträumt hat, dass sie ihr Lieblings-Pinnchen fallen lassen hat und es kaputt ist.
Also wusel ich mitten in der Nacht durchs Haus auf der Suche nach einem Schnapsglas, um zu beweisen, dass es nicht kaputt ist.

Kreativ ist sie, dass muss man ihr lassen :D

Die beste Frau hat für unsere Mini einen Adventskalender gebastelt, bei dem es jeden Tag einfach ein kleines Etwas aus Filz gibt, dass sie dann auf den Baum pappen kann. Spontan haben wir noch eine Mini-Lichterkette dazu geschummelt.
Während der Perfektionisten-Monk (aka Ehefrau) natürlich noch hundert Dinge hätte besser machen können, find ich (als völlig Bastelunfähiger) das Ergebnis schon ziemlich toll.
Mini hat sich über den (nackten) Baum gefreut 😍

Die Frau guckt mit dem Kind draußen Eichhörnchen, spricht aber aus Verpeilung immer von Hasen.
Die Zweijährige dreht sich zu Mama um und sagt ganz trocken "Mama, du bist total verwirrt".
🤣

Die Zweijährige genießt meine musikalische Früherziehung. *hust*
Als Ergebnis will sie jetzt bei jeder Autofahrt "Schade Schokolade" (von Fettes Brot) hören, ist aber tötlich beleidigt, dass zwischen dem Refrain auch noch was anderes kommt. Ich glaube eine Dauerschleife des Refrains würden das Kind sehr glücklich machen :D
Außerdem hat sie heute auf einmal "Naaaziiipooliiizeeeiii" gesungen, und ich hab wirklich keine Ahnung, wo sie das aufgeschnappt hat oO

Wenn die Zweijährige so vor der Katze steht und sagt "Mia, geh in dein Häuschen, ich hab dir das schon dreimal erklärt", ist das einerseits unfassbar knuffig und andererseits möchte ich diesen Spiegel nicht vorgehalten bekommen 😁

Außerdem hat die Kurze heute so begeistert geschaukelt und mehr und höher gefordert, dass sie irgendwann beim Schwung nach Vorne sich zu weit nach hinten gelehnt hat, einen vollen Rückwärtssalto in der Luft gemacht hat und zwei Meter weiter im Sand gelandet ist. Sie ist glücklicherweise genau richtig gelandet, abgesehen davon dass sie Sand gefressen hat, aber die Frau hatte nen halben Herzinfakt und alle haben sich gut erschreckt. Eine Minute später war alles wieder gut. Was ein Stunt.

Ich wäre ja durchaus einverstanden, wenn die Natur bei der Zweijährigen etwas weniger integriert hätte

hüpfendesKindVonCouchPflück++

Die Zweijährige schafft es elegant, das Festliche mit dem Banalen zu verbinden.

"Guck mal Mama, eine Katzenkotzesternschnuppe!" 🤪

Die Zweijährige wuselt durchs Wohnzimmer und murmelt vor sich hin "Ich bin ein bisschen wütend..." nachgefragt "Warum denn?" - "Weil ich nix zu tun hab."

Die hat echt Sorgen ey...

Bin heute mit der Mini im Kindersitz zur Post geradelt.
Auf dem Hinweg hat sie 30 Minuten in Dauerschleife "Der Herbst ist da" gesungen, und auf der Rückfahrt der gleiche Spaß mit "Laterne, Laterne"... streckenweise in voller Lautstärke, nicht wenige Fußgänger haben durchaus verwirrt geguckt =)
Musik in Dauerschleife scheint ein sehr bestimmendes Element in ihrem Leben zu sein :D

Mama: "Ich muss dir gleich mal ne neue Windel machen"
Zweijährige: "Aber warum?"
M: "Weil ich deinen Popo schon riechen kann"
Z: "Aber Mama, der guckt doch in die andere Richtung!"

🤪

Kind ins Bett bringen: ✅
sich dazu legen bis sie einschläft: ✅
Kind schläft: ✅
selber ungeplant auch einschlafen: ✅
von der Kindsmutter geweckt und rausgeworfen werfen, weil das Kind sich übers Babyfon beschwert hat, dass der Papa zu laut schnarcht und sie nicht schlafen kann: ✅

Die Zweijährige singt manchmal mit Freude "Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen Korn". Wer hat ihr das nur wieder beigebracht...

Jedenfalls, Abendessen.
Das Kind Pult fröhlich ein paar Körner aus dem Brot und wirft die in ihr Glas.
"Ich trink jetzt ein Korn!"
Die Eltern sind dann nach zwei Sekunden Ladezeit lachend unterm Tisch verschwunden.

Touché.

Später beim gleichen Essen, die Kurze schnappt sich eine Scheibe Brot.
K: "Guck Papa!"
P: "Ein Brot?"
K: "Nein, das ist ein Igel!"
Mama, ganz trocken von der Seitenlinie: "...und der wohnt jetzt hier."

Es hat endlich geschneit, die Zweijährige hat sich gefreut wie n Schneemonster.

Beim Schneemenschbauen gefragt: "Was fehlt denn noch?"
"Nippel!"

Und so entnahm das Kind dem Schneemensch eine Rippe und formte daraus zwei Nippel.

Hier sind echt alle Banane. 🙃

Show newer

Die Dauerschleife vom "Schade Schokolade"-Refrain (danke @quantum) kam übrigens wie erwartet an.
Die Zweijährige liebt es und ich will das Lied die nächsten zwanzig Jahre nicht mehr hören :D

@xpac
Das habebich meiner Katze auch häufiger gesagt :D

@gom Bei uns war das bisher erfolglos, aber noch hat sie nicht aufgegeben :D

@xpac
Miihihihihiiii...Konzept funktioniert. Da kommen noch ein paar Reflektionsebenen, Vokabeln und Grammatik hinterher, dann hat die Lütte ein waffenscheinpflichtiges Mundwerk.

@xpac Welch ein herrlicher Thread! Freue mich jetzt schon auf mehr :)

@PorcusDivinus an manchen Tagen würde ich mich auch eindeutig mit weniger zufrieden geben. 😉

@xpac Das glaube ich gerne; für Mitleser ist das aber schon guter Stoff :D

@xpac
Ey, schick! Hier noch n Keks zum ranbappen: 🍪

@xpac
*boing*boing*boing*boing*boing*boing*boing*

@Elektrollart Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es für ihr aktuelles Skillset keine passende Stellenausschreibung gibt...

@Elektrollart Oooohhh jaaaa... Aufmerksamkeitsspanne wie ein Eichhörnchen auf Crack, das Leben hat sich um sie zu drehen, und der bestimmende Ton ist auch schon angelernt... eindeutig qualifiziert. Oh, und man kann sie mit Keksen bestechen :D

@xpac hätte einen 4 jährigen mit Weihnachtsliedern. Tauschen?

@sandzwerg @fink hilft nicht, Weihnachtslieder laufen hier auch noch. Bevorzugt die Weihnachtsbäckerei... (Gott wie sehr ich Rolf Zukowski mittlerweile hasse...)
Das Kind könnte langsam mal rappen lernen.

@xpac Ich bin als Kind gern auf eine flache Mauer neben dem Gehweg gelaufen, die wegen Hanglage zum Ende hin höher wird, und da heruntergesprungen, wo mich meine Mutter aufgefangen hat.

Einmal war ich schneller als meine Mutter und hatte dann ein zerschrammtes Gesicht.

Meine Schwester ist stattdessen von der Dachbodentreppe gefallen, als sie oben beim Festhalte-Versuch am Geländer vorbeigegriffen hat. Ist auf ein paar Kunststoff-Dachrinnen gefallen, gab trotzdem ein großes, buntes Horn.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community