Follow

Rotterdam war ein verdammt krasses Kontrastprogramm!
Das leben findet mindestens doppelt so schnell statt, überall Autos, viel Industrie und insgesamt irgendwie einfach dystopische Großstadt.
Aber halt auch viele coole Menschen die tolle Sachen machen, wie ne offene Fahrradwerkstatt und die varia.zone, ein Kollektiv aus Kunst- und Hackerkultur interessierten Menschen.
Dort bin ich auf einer Veranstaltung von der infraschool und bin danach absolut mit eindrücken gesättigt.
Zeit für Camping ...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community