Follow

och nö, schon wieder Technikpessimismus in der Timeline :(

· · Web · 3 · 0 · 1

Ich hätte mir ja auch nie träumen lassen, dass ich mal die Bundesregierung, SAP, die Telekom, Apple und Google gegen Datenschützer*innen verteidigen würde.

2020 ist magisch.

Corona-Warn-App 

zwei Menschen auf Mastodon: Was meinst du damit genau?
ich: ytvwld.de/blog/cwa.html

Corona-Warn-App, Shitpost 

absolut niemand: Kann ich deinen Blogpost über die auch über Gopher lesen?
ich: gopher://gopher.ytvwld.de:4452

@hikerus5 würde mich zumindest positiver stimmen

aber nein, wäre besser, aber nicht gut

@ytvwld Jedes zu seiner Zeit. Die Technikgläubigkeit ist auch keine gute Sache.

@hikerus5 natürlich nicht

Ich finde es aber anstrengend, wenn Leute neue Entwicklungen zwingend schweiße finden wollen (das Gegenteil aber auch). Im Idealfall hätte ich gerne eine Abwägung, was gut und was schlecht ist.

@ytvwld Ja schon - nur ist es halt oft schwierig, diese Abwägung zu machen, weil die Details (noch) nicht bekannt sind und die Kenntnisse darüber fehlen...

@ytvwld @hikerus5 Eigentlich das Einzige was ich ziemlich bedenklich finde und deswegen ankreide ist, dass 95% der Menschen, die diese App befürworten komplett die gesellschaftlichen Auswirkungen ausvorlassen, die das Ganze neben (angeblich) verbessertem Contact Tracing noch so hat (z.B. Begehrlichkeiten von Arbeitgebern). Das hat absolut nichts mit "zwingend scheiße finden" zu tun und ehrlich gesagt finde ich es ziemlich uncool das so zu deraillen.

@raketenlurch @hikerus5 Ja, du hast Recht, ich bin da wohl etwas übers Ziel hinausgeschossen (wobei ich die 95% mal bezweifeln möchte).

Wir wissen nicht, ob die App überhaupt funktioniert, und müssen weiterhin darauf achten, dass der Einsatz freiwillig bleibt. Und es wäre auch schön, wenn sie ohne Google Play Services funktionieren würde.

@raketenlurch @hikerus5 Trotzdem finde ich so Moves wie "guckt mal, die App hat schwere Sicherheitslücken, hier ist die Studie" bedenklich, wenn das Angriffsszenario in der Studie ist, dass der gesamte öffentliche Raum mit Anlagen durchsetzt ist, die Bluetooth aufzeichnen / manipulieren können.

@raketenlurch @hikerus5 (Und ich hab das extra als neuen Thread formuliert statt als Antwort, um dir gerade nicht in die Parade zu fahren.)

@ytvwld Ich musste heute an diesen Toot denken und muss jetzt (leider) drauf antworten. Moderne Technik ist mist! Ich habe heute den neuen Vodafone-Router angeschlossen und es hat alles reibungslos geklappt. So macht das garkeinen Spaß! Da muss man ja garnicht mehr rumfummeln und ausprobieren…
Der WLAN-fähige Drucker, den ich letztens im Penny gekauft habe hat auch ohne zu murren sofort ganz brav mit Linux gearbeitet…

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community